Presse

Pressemitteilungen

22.03.2019

Gladiator: Leben retten – Hamburger Rettungskräfte schneller an den Einsatzort bringen

Die CDU-Fraktion fordert den rot-grünen Senat auf, endlich alles dafür zu tun, dass Rettungswagen möglichst schnell am Einsatzort sind. Dafür müssten auch Hilfsorganisationen umfassender und sinnvoll in den Rettungsdienst eingebunden werden. Seit Jahren ist die Novellierung des Hamburgischen Rettungsdienstgesetzes...

Jetzt mehr erfahren

21.03.2019

Ovens: Bei Rot-Grün sind Studentenwohnheimplätze Mangelware

Kurz vor Beginn des Sommersemesters 2019 wird erneut deutlich, dass Hamburg weiterhin viel zu wenig Plätze in Studentenwohnheimen bietet. Allein beim Studierendenwerk Hamburg bewarben sich auf die knapp 500 freien Wohnheimplätze über 1.000 Studenten. Dazu erklärt Carsten Ovens, wissenschaftspolitischer Sprecher der...

Jetzt mehr erfahren

20.03.2019

Wersich: Die Entscheidung von SPD und Grünen zum Abriss des City-Hofes ist ein Trauerspiel für Hamburgs Denkmalschutz

Mit der erteilten Abrissgenehmigung für den City-Hof schafft der rot-grüne Senat vollendete Tatsachen, ohne vorher den Bericht der UNESCO-Experten den politischen Gremien zur Beratung vorzulegen. Dazu erklärt Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Rot-Grün und Denkmalschutz passen in Hamburg...

Jetzt mehr erfahren

19.03.2019

Gladiator: Linksextremismus hat auch an Schulen nichts zu suchen!

Zu den Vorwürfen gegen die Schulleitung der Ida Ehre Schule erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir lehnen das Petz-Portal der AfD „Neutrale Schulen“ entschieden ab. Gleichwohl ist es absolut inakzeptabel, dass offensichtlich mit Billigung der Schulleitung eine vom Verfassungsschutz...

Jetzt mehr erfahren

18.03.2019

Westenberger: Hamburg braucht seinen Flughafen und keinen klagewütigen BUND

Zur heutigen Klageeinreichung des BUND gegen die Erweiterung des Hamburger Flughafens erklärt Michael Westenberger, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Hamburger Flughafen ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt. An ihm hängen zehntausende Arbeitsplätze. Damit der Flughafen...

Jetzt mehr erfahren

18.03.2019

Seelmaecker: Ersatzfreiheitsstrafen möglichst vermeiden

Zur Ankündigung von Rot-Grün, die Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen zu reduzieren, erklärt Richard Seelmaecker, justizpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: "Jede weitere Möglichkeit, die hilft, Ersatzfreiheitsstrafen zu vermeiden, ist insbesondere vor dem Hintergrund knapper Haftplatzkapazitäten sinnvoll....

Jetzt mehr erfahren

18.03.2019

Stöver: Der Digitalpakt Schule kommt, aber dauerhafte Lösung für Wartung der digitalen Infrastruktur fehlt

Zu den heute vorgestellten Plänen des Schulsenators zur Umsetzung des „Digitalpaktes Schule“ an Hamburgs Schulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Endlich kommt der Digitalpakt. Die Pläne des Schulsenators, Hamburgs Schulen mit den Geldern des Bundes mit Digitaltechnik auszustatten...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2019

Erkalp: Innenstadt muss für alle erreichbar sein – Einzelhandel und Gastronomie nicht weiter schwächen

Zu den Plänen von SPD und Grünen, Teile der Hamburger Innenstadt für den Autoverkehr zu sperren, erklärt David Erkalp, Sprecher für Tourismus, Handel und Handwerk der CDU-Fraktion: „Die neuste rot-grüne Verbotsidee, Teile der Innenstadt für den Autoverkehr zu sperren, lehnen wir ab. Einzelhändler, Gastronomen und die...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2019

Hamann: Kein Kuhhandel bei der Grundsteuer zulasten vieler Hamburger Mieter

Um eine Einigung für die Neuregelung der Grundsteuer zu finden, hatten sich die Landesminister und Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestern in einem weiteren ergebnislosen Treffen beraten. Im Nachgang dazu fordert SPD-Finanzsenator Andreas Dressel gegenüber der Presse, einen Kompromiss, der bei nur der Hälfte der...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2019

Gamm: Dieselfahrverbote in Hamburg sofort aufheben

Zur Entscheidung des Deutschen Bundestages, dass Fahrverbote zur Reduzierung der Stickoxidbelastung in den Städten bei geringen Grenzüberschreitungen von bis zu 50 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter Luft unverhältnismäßig sind, erklärt Stephan Gamm, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der rot-grüne Senat und...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de