Presse

Pressemitteilungen

25.02.2020

Trepoll: Nur gemeinsam bekommen wir wieder mehr Unterstützung für moderne bürgerliche Politik

Heute trifft sich auf Einladung des Fraktionsvorsitzenden André Trepoll die CDU-Fraktion mit den neugewählten Abgeordneten zum ersten Mal. Neben vielen organisatorischen Fragen rund um die Konstituierung der Hamburgischen Bürgerschaft am 18. März steht auch die kritische Analyse des Wahlergebnisses im Vordergrund. Die...

Jetzt mehr erfahren

21.02.2020

Stöver: Plötzlicher Sinneswandel von Rot-Grün zum Schulessen – doch ohne Lerneffekt

Nach wochenlanger Diskussion um die Essensversorgung im Ganztag und einer anständigen Entlohnung der Caterer haben sich Schulbehörde und die Initiative Hamburger Caterer (IHC) heute auf eine Notlösung ohne Perspektive geeinigt. Erst auf massivem Druck der Caterer und der CDU-Bürgerschaftsfraktion in Form eines Antrages...

Jetzt mehr erfahren

21.02.2020

Heißner: Kitaprüfverfahren täuscht nicht über die verfehlte Kitapolitik von Rot-Grün hinweg

Nachdem die schwarz-grüne Koalition bereits 2010 in § 21a KibeG den entsprechenden Auftrag für einen Kita-TÜV gesetzlich festgeschrieben hat, hat die Sozialbehörde 2019 endlich den Kita-TÜV auf den Weg gebracht. Allerdings bleibt das Kitaprüfverfahren von Rot-Grün deutlich hinter den Erwartungen zurück. Es finden nur...

Jetzt mehr erfahren

21.02.2020

Kreuzmann: Ist Rot-Grün ohne externe Berater bei der Digitalisierung planlos?

Eine aktuelle Schriftliche Kleine Anfrage der CDU-Fraktion (Anlage 1, Anlage 2, Anlage 3) offenbart, dass der Senat Millionen in externe Berater investiert, während die eigene IT-Fachkräftestrategie immer noch in Bearbeitung ist. Thomas Kreuzmann, IT-Experte der CDU-Fraktion: „Allein das Amt für IT und Digitalisierung...

Jetzt mehr erfahren

20.02.2020

Gamm: Pläne der SPD für das Kraftwerk Moorburg sind ein Plagiat und inhaltsleer

Heute hat Bürgermeister Tschentscher gegenüber der Presse erklärt, er beabsichtigt das Kohlekraftwerk Moorburg auf Gas umzurüsten und an dieser Stelle einen Standort für Wasserstoff zu gründen. Dazu erklärt Stephan Gamm, energiepolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die SPD kopiert an Ermangelung eigener visionärer...

Jetzt mehr erfahren

18.02.2020

Seelmaecker: Hamburgs Maßregelvollzug braucht endlich mehr Plätze und bessere Therapiekonzepte

Wie die BILD-Zeitung heute berichtet, kann der Hamburger Maßregelvollzug aktuell aus Kapazitätsgründen keine Patienten mehr aufnehmen. Die 292 Plätze für untergebrachte schuldunfähige Straftäter sind voll belegt. Das Problem ist seit Jahren bekannt, aber erst jetzt will der Senat endlich etwas unternehmen und weitere...

Jetzt mehr erfahren

18.02.2020

Thering: Rot-grüner Senat sorgt absichtlich für gefährliche rote Welle auf dem Ring 2

Der rot-grüne Senat schaltet an 12 Knotenpunkten am Ring 2 die Ampeln so, dass künstlich zusätzlicher Stau produziert wird. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der CDU-Fraktion hervor. Dazu erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Jetzt haben wir es schwarz auf weiß:...

Jetzt mehr erfahren

18.02.2020

Hamann: Schulcampus Lohsepark als weiteres Beispiel des kompromisslosen rot-grünen „Kopf-Durch-die Wand“

Am 17.02.2020 waren die Mitglieder der Kommission für Stadtentwicklung berufen, über die öffentliche Auslegung des – nochmals überarbeiteten – Bebauungsplan-Entwurfs HafenCity 10 abzustimmen. Aufgrund gravierender Mängel der Rahmenbedingungen des Schulcampus Lohseparks – insbesondere in Bezug auf Lärm, Luftschadstoffe,...

Jetzt mehr erfahren

17.02.2020

Trepoll: Cum-Ex, Warburg, SPD-Spenden – Aufklärung jetzt!

Nachdem bereits die Opposition eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses noch in dieser Woche gefordert hatte, schließt sich mit den Grünen nun auch die erste Regierungsfraktion dieser Forderung an. Dazu erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Aufklärung und maximale Transparenz in Sachen Warburg und...

Jetzt mehr erfahren

14.02.2020

Thering: Zahl der Unfälle in Hamburg so hoch wie nie – Verkehrssicherheit muss wieder oberstes Gebot der Verkehrspolitik werden

Laut der heute vorgestellten Verkehrsunfallstatistik ist die Zahl der Verkehrsunfälle 2019 in Hamburg auf 68.878 gestiegen. Dies entspricht für Hamburg dem höchsten in der Nachkriegszeit je gemessenen Wert. Dazu erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Hamburgs Straßen sind ein...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de