Presse

Pressemitteilungen

13.04.2018

Ovens: Leistung und Qualifikation lohnen sich - "Hamburg Stipendium" stärkt Stipendienkultur

Das Studierendenwerk Hamburg wird zum Sommersemester 2018 erstmals das Hamburg Stipendium vergeben und damit Studenten unterstützen, die sich durch die Fähigkeit und Entschlossenheit auszeichnen, ein Studium trotz herausfordernder Lebenslagen erfolgreich zu absolvieren. Im Mittelpunkt des ersten Förderzyklus stehen...

Jetzt mehr erfahren

11.04.2018

Trepoll: "Zurück in die Zukunft" statt rot-grünem "Weiter so"!

Zur Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Herr Tschentscher hätte heute die Chance gehabt, einen wirklich neuen Impuls für die Stadt zu liefern und die Menschen wieder für Politik zu begeistern. Diese Chance hat er nicht genutzt. Kein von den Hamburgern...

Jetzt mehr erfahren

10.04.2018

Kleibauer: Grundsteuer-Reform darf nicht zu Mehrbelastungen für Mieter und Eigentümer führen

Heute hat das Bundesverfassungsgericht das erwartete Urteil zur Grundsteuer gefällt. Dazu erklärt Thilo Kleibauer, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Mit einer klaren Fristsetzung hat das Bundesverfassungsgericht den Handlungsbedarf bei der Grundsteuer sehr deutlich gemacht. Ganz wichtig ist...

Jetzt mehr erfahren

10.04.2018

Kleibauer: Senat verschweigt Finanzierungslücke bei Schulbau-Programm

Schulsenator Rabe und Finanzsenator Dressel präsentierten heute auf der Pressekonferenz zum Schulbau Hamburg einige erfolgte und geplante Sanierungen. 2,2 Milliarden Euro habe der Senat in den Jahren 2012 bis 2017 investiert, so die beiden Senatsvertreter. 2017 sei mit 476 Millionen Euro eine Rekordsumme in Sanierung...

Jetzt mehr erfahren

10.04.2018

Ovens: Hochschulen stärken – neue Studentenwohnheime und zusätzliche Mensa für die TU Hamburg

Anfang des Jahres gab der Senat bekannt, dass die TU Hamburg (TUHH) in den kommenden Jahren auf bis zu 10.000 Studenten anwachsen soll. Damit greift die Landesregierung eine CDU-Forderung auf, den Hochschulstandort Hamburg zu stärken und dazu insbesondere die TUHH weiterzuentwickeln. Es fehlt jedoch bislang ein Ansatz,...

Jetzt mehr erfahren

09.04.2018

Gladiator/Erkalp: Senat geht auf CDU-Forderungen zu Sicherheitskosten bei Großveranstaltungen ein

Zur Vorstellung der Einigung auf Anti-Terror-Maßnahmen für Großveranstaltungen erklärt Dennis Gladiator, innenpolitscher Sprecher der CDU-Fraktion: „Die nun angekündigten Maßnahmen haben wir seit langem gefordert. Gut, dass der Senat zumindest auf Druck einlenkt! Das kann aber nur der Anfang sein. Bei allen...

Jetzt mehr erfahren

06.04.2018

Gladiator: Flora-Spuk geht weiter – Linke und rechte Kräfte machen Hamburg am Wochenende wieder zu ihrem Spielfeld

In der gestrigen Sitzung des Sonderausschusses G20 berichtete der Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz über das mobilisierende und aufstachelnde Wirken der Roten Flora im Vorfeld der Krawalle unter dem Motto „Welcome to Hell“. Diese Erkenntnisse verdeutlichen nochmals den dringenden Handlungsbedarf, der in...

Jetzt mehr erfahren

04.04.2018

Ovens: Sanierungen an der Universität Hamburg sind längst überfällig

Heute wurde das Gutachten zur Analyse der baulichen Situation und der baulichen Investitionsbedarfe der Universität Hamburg vorgestellt. Mehr als 500 Millionen Euro müssen demnach investiert werden, um die notwendigen Sanierungen durchzuführen. Dazu erklärt Carsten Ovens, wissenschaftspolitischer Sprecher der...

Jetzt mehr erfahren

03.04.2018

Heißner: Volksinitiative zustande gekommen – Senat muss Betreuungsverhältnis endlich verbessern

Zum Zustandekommen der Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“ erklärt Philipp Heißner, familienpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir gratulieren der Volksinitiative. Seit Jahren kämpft die CDU für ein besseres Betreuungsverhältnis in den Hamburger Kitas. Wie man sieht trifft das rot-grüne Prinzip Masse...

Jetzt mehr erfahren

03.04.2018

Thering: Verbraucherschutzsenatorin beerdigt ihr Prestigeprojekt „Hygieneampel“

Heute hat Verbraucherschutzsenatorin Prüfer-Storcks ihre Pläne für ein „Hygienesiegel“ in gastronomischen Betrieben vorgestellt. Demnach können Hamburger Betriebe auf freiwilliger Basis eine entsprechende Kennzeichnung beantragen und das Siegel vor Ort aushängen. Ein ähnliches Projekt ist allerdings erst kürzlich in...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de