Artikel

Stöver: Der Digitalpakt Schule kommt, aber dauerhafte Lösung für Wartung der digitalen Infrastruktur fehlt

18.03.2019

Zu den heute vorgestellten Plänen des Schulsenators zur Umsetzung des „Digitalpaktes Schule“ an Hamburgs Schulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Endlich kommt der Digitalpakt. Die Pläne des Schulsenators, Hamburgs Schulen mit den Geldern des Bundes mit Digitaltechnik auszustatten und mit ergänzenden Landesmitteln die Lehrkräfte fortzubilden, sind begrüßenswert. Zukünftig muss aber auch die Administration der digitalen Infrastruktur mitgedacht und sichergestellt werden. Hierfür bedarf es einer dauerhaften Lösung. Lehrerinnen und Lehrer haben Unterrichtsaufgaben zu erfüllen, daher ist für die Wartung und Unterhaltung der Technik ein IT-Spezialist für jede Schule bereitzustellen.“

Birgit Stöver

Birgit Stöver
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Fachsprecherin für Schule
Fachsprecherin für Gesundheit

Lämmertwiete 12
21073 Hamburg
Tel.: 040-21 99 10 08
Fax: 040-21 99 10 09
E-Mail: birgit.stoever@cduhamburg.de