Presse

Pressemitteilungen

27.06.2016

Terminhinweis: Pressekonferenz von SPD, CDU, Grünen und FDP zur Sanierung der Rathauspassage

Die Rathauspassage soll in den kommenden Jahren umfangreich saniert und erweitert werden. Dafür geben die Bürgerschaftsfraktionen von SPD, CDU, Grünen und FDP mit einer gemeinsamen Initiative jetzt den Startschuss. Über dieses Projekt informieren im Rahmen eines Presse- und Fototermins vor Ort: Andreas Dressel...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2016

Stöver: Einstellungsoffensive nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein

Der Senat hat heute bekannt gegeben, fünfzig Ingenieure für die bezirkliche Bauverwaltung einstellen zu wollen. Dieser Schritt geht in die richtige Richtung, reicht aber nicht aus. Die CDU hält an ihrer Forderung aus Antrag fest, die entsprechenden Ämter um insgesamt einhundert Stellen aufzustocken. Dazu erklärt Birgi...

Jetzt mehr erfahren

03.03.2016

Gladiator: Nach Erfolg der Volksinitiative fordert CDU Baustopp am Gleisdreieck Billwerder

Binnen weniger Tage hat die Volksinitiative "Hamburg für gute Integration" mehr als 26.000 Unterschriften gegen die von SPD und Grünen geplanten Massengroßsiedlungen gesammelt. Deutlich mehr als gefordert. Die Hamburger haben mit diesem eindrucksvollen Ergebnis deutlich gemacht, dass sie für eine dezentrale und gerecht...

Jetzt mehr erfahren

26.02.2016

Das skandalöse Versagen im Fall Tayler macht umfassende personelle und strukturelle Konsequenzen unausweichlich

Nach vier weiteren Fällen seit April 2015, davon allein drei in den letzten vier Monaten, in denen Kleinkinder zu Tode kamen oder schwere Schädigungen durch Misshandlung erlitten, glaubt die CDU-Bürgerschaftsfraktion nicht mehr, dass ein besserer Kinderschutz in den bestehenden Strukturen der Jugendhilfe in Hamburg...

Jetzt mehr erfahren

06.01.2016

Gladiator: SPD und Grüne laufen bei der Durchsetzung der Ausreisepflichten der Wirklichkeit hinterher

In einer Pressemitteilung haben sich SPD und Grüne zur Rückführung abgelehnter Asylbewerber geäußert. Offenbar versucht Rot-Grün, die Öffentlichkeit zu täuschen und eigene Versäumnisse unter dem Druck der Realität nachzuholen. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Das Instrument...

Jetzt mehr erfahren

08.12.2015

Trepoll: Urteil des Verfassungsgerichts zur Drei-Prozent-Hürde ist gute Nachricht für Hamburgs Bezirke

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat heute erwartungsgemäß festgestellt, dass die im Dezember 2013 in die Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg aufgenommene Drei-Prozent-Sperrklausel für die Wahl zu den Bezirksversammlungen verfassungskonform ist. Die CDU-Fraktion teilt diese Auffassung. Dazu erklärt André...

Jetzt mehr erfahren

10.11.2015

CDU-Bürgerschaftsfraktion gedenkt Helmut Schmidt

Zum Tod von Helmut Schmidt erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Helmut Schmidt war ein herausragender Staatsmann und großer Hanseat. Er hat Deutschland und Hamburg geprägt. Ob Sturmflut, Deutscher Herbst oder Nachrüstung – Sein Mut, auch schwierige Entscheidungen entschlossen zu...

Jetzt mehr erfahren

01.10.2015

Trepoll: Wiedervereinigung ist Glücksfall der deutschen Geschichte

Heute debattiert die Bürgerschaft auf Antrag der CDU in ihrer aktuellen Stunde über 25 Jahre Wiedervereinigung. Dazu erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion:  „Die Wiedervereinigung ist ein Glücksfall der deutschen Geschichte. Die mutigen Menschen in der ehemaligen DDR haben sich mit ihrem...

Jetzt mehr erfahren

30.06.2015

Wolf: Strategisches Flächenmanagement statt Schwächung der Bezirke

Zur Ankündigung des Senats, die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung zu einer „One-Stop-Agency“ für Ansiedlung und Investitionen zu machen, sagt Dr. Jens Wolf, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die Idee eines einheitlichen Ansprechpartners für Unternehmen ersetzt nicht...

Jetzt mehr erfahren

28.05.2015

Gemeinsame Presseerklärung der Fraktionen von SPD, CDU und Grüne: Bürgerschaft beschließt über Bürgerschaftsreferenden

Heute befasst sich die Bürgerschaft in zweiter Lesung mit der Einführung eines Bürgerschaftsreferendums, das Senat und Parlament die Möglichkeit gibt, Projekte von grundsätzlicher und gesamtstädtischer Bedeutung den Hamburgerinnen und Hamburgern direkt zur Entscheidung vorzulegen. Auf Initiative der Fraktionen von SPD,...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de