Presse

Pressemitteilungen

25.11.2015

Prien: Rot-Grün springt bei Flüchtlingsbeschulung zu kurz

Die CDU mahnt schon seit geraumer Zeit an, die Beschulung von Flüchtlingskindern neu zu ordnen und die Schulpflicht von minderjährigen Flüchtlingen durchzusetzen. Bildung ist und bleibt der entscheidende Schlüssel zur Integration. Dazu hatte die CDU schon Anfang Oktober einen Zwölf-Punkte-Katalog in die Bürgerschaft...

Jetzt mehr erfahren

25.11.2015

Hamann: Wohnungsbauprogramm muss an Bedarf angepasst werden

Heute ist bekannt geworden, dass die Mietpreise in den vergangenen zwei Jahren unverhältnismäßig stark angestiegen sind. Dazu erklärt Jörg Hamann, baupolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Der Hamburger Wohnungsmarkt ist weiterhin angespannt. Das zeigt der erneute Anstieg der Durchschnittsmieten von über...

Jetzt mehr erfahren

25.11.2015

Trepoll: 41 Sportarten, 4 Wochen, 1 Stadt – Hamburg sagt Ja zu Olympia

Heute debattiert die Hamburgische Bürgerschaft in ihrer Aktuellen Stunde über die Chancen einer Olympia-Bewerbung Hamburgs. Dazu erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Noch vier Tage, dann haben wir Hamburger entschieden, ob unsere Stadt im internationalen Rennen um Olympia 2024 bleiben...

Jetzt mehr erfahren

25.11.2015

Gamm: Rot-Grün in Hamburg wird zum Sargnagel der Energiewende

Wenige Tage vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Paris legen Medienberichte offen, dass SPD und Grüne in Hamburg den Betrieb des vollkommen veralteten Kohlekraftwerkes in Wedel bis 2026 verlängern werden. Dazu erklärt Stephan Gamm, energiepolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Deutschlands größte Kohle-Dreckschleuder...

Jetzt mehr erfahren

24.11.2015

Niedmers: Rot-Grüne Unfähigkeit in Sachen Hafenschlick gefährdet Hamburgs Wirtschaft

Der Hamburger Hafen schlittert immer tiefer in die Krise. Die anhaltende Verzögerung der Elbvertiefung, die Verschleppung wichtiger Infrastrukturmaßnahmen und die immer weiter voranschreitende Verschlickung der Hafenbecken führen inzwischen zu einer dramatischen Situation für die Hafenwirtschaft. Die Konsequenzen für...

Jetzt mehr erfahren

24.11.2015

Ovens: Übergreifendes Mentoren-Netzwerk für Hamburger Startups

Um junge Gründer mit etablierten Unternehmen und der Wissenschaft zu vernetzen, fordert die CDU in der morgigen Bürgerschaftssitzung in einem Antrag, die Gründung eines Mentoren-Netzwerks für Hamburger Start-ups. Unter Einbeziehung wichtiger Akteure, wie der Handelskammer Hamburg, der Hamburgischen Investitions- und...

Jetzt mehr erfahren

24.11.2015

Stöver: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz stärken

Psychische Erkrankungen sind in Hamburg mittlerweile der häufigste Grund für krankheitsbedingte Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Das liegt auch an der Tatsache, dass es in Hamburg Probleme bei der psychotherapeutischen Versorgung gibt. Die CDU fordert daher in einem Antrag, die Zahl der Verhaltenstherapeuten in Hamburg zu...

Jetzt mehr erfahren

24.11.2015

Gemeinsames Aktionsbündnis sagt: "Olympia und Integration – Das geht zusammen"

5 Gründe, zu den 5 Ringen gerade jetzt JA zu sagen

Jetzt mehr erfahren

22.11.2015

Stöver: Masernkampagne des Senats ist halbherzig

Die Masernsaison steht wieder vor der Tür. Nachdem es im vergangenen Winter in Hamburg so viele Maserninfektionen wie lange nicht mehr gegeben hatte, hat der Senat auf Druck der CDU jetzt eine Informationskampagne auf den Weg gebracht. Obwohl dabei eine größtmögliche Reichweite entscheidend ist, haben es SPD und Grüne...

Jetzt mehr erfahren

20.11.2015

Niedmers: CDU begrüßt Kurswechsel des Senats für geplante Betriebsverlagerungen vom Kleinen Grasbrook

Wie heute bekannt wurde, hat sich der rot-grüne Senat nach langem Zögern endlich auf die Hafenwirtschaft zubewegt und eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der die Bedingungen für Betriebsverlagerungen von Hafenbetrieben im Falle der Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Hamburg festgehalten...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de