Presse

Pressemitteilungen

19.07.2018

Gladiator: Wachsenden Extremismus in Hamburg mit aller Härte bekämpfen

Heute wurde der Hamburger Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2017 vorgestellt. Die Zahl der in Hamburg lebenden Islamisten und Salafisten, die dem Verfassungsschutz bekannt sind, ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Zwischen 2016 und 2017 wuchs die Zahl der Salafisten von 670 auf 780, darunter befinden sich 420...

Jetzt mehr erfahren

11.07.2018

Gladiator: Eine reine Abzetteltruppe greift zu kurz!

Innensenator Grote hat angekündigt, 40 neue Angestellte im Polizeidienst mit erweiterten Aufgaben einzusetzen. Dazu Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die Entscheidung des Innensenators, zusätzliche Angestellte im Polizeidienst einzustellen, ist grundsätzlich zu begrüßen. Unser...

Jetzt mehr erfahren

09.07.2018

Wersich: Personeller Aderlass gefährdet die Akademie der Weltreligionen – Senat muss handeln!

Anfang September wechselt Frau Prof. Dr. Aksünger von der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg an die Universität Wien. Dazu erklärt Dietrich Wersich, kirchenpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Der Weggang von Frau Prof. Handan Aksünger ist innerhalb kürzester Zeit für Hamburg der...

Jetzt mehr erfahren

05.07.2018

Gamm: Rückkauf der Fernwärme - Für Rot-Grün läuft die Zeit ab

Der dramatische Wertverlust der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH wurde nun durch einen unabhängigen Gutachter bestätigt. Es bleibt dabei, dass der damals von Olaf Scholz ausgehandelte Mindestrückkaufpreis von 950 Mio. Euro um mehr als 300 Mio. Euro über dem tatsächlichen Wert liegt. Im November muss der Senat sich nun...

Jetzt mehr erfahren

05.07.2018

Gamm: Halbjahresbilanz Sauberkeitsoffensive – Viel Aufwand, zu wenig Ertrag

Zur Halbjahresbilanz der Sauberkeitsoffensive erklärt Stephan Gamm, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Bei den mageren Zahlen die Rot-Grün nach sechs Monaten zu bieten hat, sind wir sehr froh, dass wir den Bürgern die dafür vorgesehene Sauberkeitsgebühr ersparen konnten. Bei 30 Millionen Euro pro Jahr und...

Jetzt mehr erfahren

05.07.2018

Stöver: CDU unterstützt Forderungen der Elternkammer – Unterricht bis zu den Ferien konsequent erteilen

Gestern forderte die Elternkammer, an den Hamburger Schulen auch nach den Zeugniskonferenzen konsequent Unterricht zu erteilen. Dazu erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wir unterstützen die Elternkammer bei ihrer Forderung, bis zum Ende des Schuljahres auch konsequent Unterricht zu...

Jetzt mehr erfahren

05.07.2018

Ovens: Hamburg zur Drohnenmetropole ausbauen

Aus den Senats-Antworten auf eine Anfrage der CDU-Fraktion ging hervor, dass  der rot-grüne Senat offensichtlich keinerlei Konzept vorweisen kann, das sich mit Kompetenzen, Regelungen und aktuellen Einsätzen von Drohnen in Hamburg befasst.  Dazu erklärt Carsten Ovens, Fachsprecher der CDU-Fraktion für digitale...

Jetzt mehr erfahren

04.07.2018

Ovens: Der Lehrpreis muss für private Hochschulen geöffnet werden

Mit dem Hamburger Lehrpreis, der unter dem ehemaligen CDU-Senat gestiftet wurde und der heute das zehnte Mal verliehen wird, prämiert die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung jährlich herausragende und innovative Lehrleistungen an den staatlichen Hamburger Hochschulen. Dazu erklärt Carsten Ovens,...

Jetzt mehr erfahren

04.07.2018

Rath: Zwei Jahre Konsens mit „Hamburg für gute Integration!“ – Senat von Einhaltung der Zusagen weit entfernt!

Vor nunmehr fast zwei Jahren wurde der Konsens mit den Initiatoren der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration!“ geschlossen. Dazu erklärt Franziska Rath, integrationspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wir gratulieren der Volksinitiative ‚Hamburg für gute Integration!‘ zum zweiten Jahrestag des Konsenses,...

Jetzt mehr erfahren

04.07.2018

Hamann: Mietpreisbremse – Klappt nach dem Fiasko der zweite Anlauf des Senats?

Nachdem das Landgericht im letzten Monat die Mietpreisbremse in Hamburg gekippt hatte, unternimmt der Senat nun einen neuen Versuch, eine wirksame Verordnung zu erlassen. Dazu erklärt Jörg Hamann, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Für die Fehler des Senats bei der Umsetzung der Mietpreisbremse...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de