Presse

Pressemitteilungen

23.05.2019

Gladiator: Verfassungsschutz stärken – CDU unterstützt Verfassungsschutzchef

Der Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz, Torsten Voß, forderte auf dem heutigen Symposium zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes, dass die Weitergabe von Informationen, die der Verfassungsschutz erhält, in bestimmten Fällen zum Schutz von Kindern an andere Behörden weitergegeben werden dürfen. Dafür müsse die...

Jetzt mehr erfahren

15.05.2019

Gladiator: Hamburgs Feuerwehr muss mit der Stadt wachsen

Die Hamburger Feuerwehr leistet eine unverzichtbare und großartige Arbeit für die Sicherheit in unserer Stadt. Sie verrichtet ihren belastenden und gefährlichen Dienst rund um die Uhr und an jedem Tag des Jahres. Im letzten Jahr stieg die Zahl der Einsätze erneut, wie heute bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2018...

Jetzt mehr erfahren

26.04.2019

Seelmaecker/Gladiator: Einstellungen von Betrugsverfahren aus Personalnot?

Heute unterzeichneten der Generalstaatsanwalt und der Polizeipräsident eine Rahmenvereinbarung über die grundsätzliche Zusammenarbeit zwischen Polizei und Staatsanwaltschaft, mit der Abläufe neu festgelegt und vereinfacht werden. Unter anderem enthält diese Rahmenvereinbarung Absprachen  zur Bearbeitung minderschwerer...

Jetzt mehr erfahren

23.04.2019

Gladiator: Digitalisierung bei der Polizei muss entschieden vorangetrieben werden

Presseberichten zufolge wird das LKA Hamburg auf die Software Predictive Policing verzichten. Bei diesem Verfahren werden mit einer speziellen Software Einbrüche umfassend ausgewertet, um so künftige Taten durch eine vorausschauende Einsatzplanung verhindern zu können. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer...

Jetzt mehr erfahren

05.04.2019

Gladiator: Bundesregierung streicht IZH-nahem Verband die Mittel – Wann handelt der Senat endlich?

Laut Medienberichten wird die Bundesregierung der iran-nahen „Islamischen Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands“ alle Fördermittel streichen. Das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) ist Mitglied dieses Verbandes. Im Rahmen des Staatsvertrages mit den Glaubensgemeinschaften ist das IZH über seine...

Jetzt mehr erfahren

22.03.2019

Gladiator: Leben retten – Hamburger Rettungskräfte schneller an den Einsatzort bringen

Die CDU-Fraktion fordert den rot-grünen Senat auf, endlich alles dafür zu tun, dass Rettungswagen möglichst schnell am Einsatzort sind. Dafür müssten auch Hilfsorganisationen umfassender und sinnvoll in den Rettungsdienst eingebunden werden. Seit Jahren ist die Novellierung des Hamburgischen Rettungsdienstgesetzes...

Jetzt mehr erfahren

11.03.2019

Gladiator: #StarkerStaat – Bundesweite Unionskampagne startet heute

Zum heutigen Start der gemeinsamen, bundesweiten Kampagne #StarkerStaat der Unionsfraktionen in den Landtagen und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „CDU und CSU stehen wie keine andere politische Kraft für einen starken Rechtsstaat, der unsere...

Jetzt mehr erfahren

21.02.2019

Gladiator: Datenschutz darf nicht zum Deckmantel für Straftäter werden

Zum Tätigkeitsbericht Datenschutz 2018 erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Datenschutz muss ernst genommen werden. Er darf aber nicht zu einem Deckmantel für Straftäter werden. Die automatisierte Gesichtserkennungssoftware muss dauerhaft in der Strafverfolgung Anwendung finden. Sollte...

Jetzt mehr erfahren

07.02.2019

Gladiator: PKS 2018 – Polizei Hamburg leistet herausragende Arbeit!

Zur Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Senator sollte sich nicht zu sehr für die gute Leistung der Polizei auf die eigene Schulter klopfen. Dass die Anzahl der Einbrüche auch in Hamburg deutlich zurückgeht, ist sehr erfreulich. Hamburg holt...

Jetzt mehr erfahren

29.01.2019

Gladiator: Enkeltrick, falsche Polizisten oder dubiose E-Mails – Betrug hat in Hamburg unter Rot-Grün Hochkonjunktur

Zu den heute veröffentlichten Auszügen aus der Polizeilichen Kriminalstatistik zur Betrugskriminalität erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dennis Gladiator: „Ob Enkeltrick, falsche Polizisten oder dubiose E-Mails, Betrug hat in Hamburg unter Rot-Grün Hochkonjunktur. Die massive Zunahme an...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de