Presse

Pressemitteilungen

22.02.2019

Hamann: Rot-grünes Erbpachtmodell wird ein Flop und gefährdet Hamburger Wohnungsmarkt

Gestern haben Vertreter des Bündnisses für Wohnen die geplante Erbbaurechtsstrategie des Senats kritisiert. Das städtische Rückkaufsrecht nach 75 Jahren zu einem reduzierten Preis komme einer Enteignung gleich und gefährde den Neubau von Wohnungen. Dazu erklärt Jörg Hamann, Fachsprecher für Stadtentwicklung der...

Jetzt mehr erfahren

05.02.2019

Hamann: SPD bekommt Mietsteigerungen nicht in den Griff

Heute hat Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt verschiedene wohnungspolitische Maßnahmen vorgestellt und auf die vermeintlich erfolgreiche Wohnungsbaupolitik der letzten Jahre zurückgeblickt. Dazu erklärt Jörg Hamann, Sprecher für Stadtentwicklung der CDU-Fraktion: „Die SPD bekommt die Mietsteigerung mit ihren...

Jetzt mehr erfahren

10.01.2019

Wolf: Genehmigungsverfahren müssen beschleunigt werden

Der Senat gab heute bekannt, dass im vergangenen Jahr über 11.000 Wohnungen genehmigt worden sind. Die hohe Zahl kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass in einigen Bezirken die Genehmigungsverfahren sehr lange dauern. Dies geht aus einer aktuellen Anfrage der CDU-Fraktion hervor. Dazu erklärt Dr. Jens Wolf,...

Jetzt mehr erfahren

27.11.2018

Alsterpromenade – Eine Idee für Hamburg mit Mut anpacken

Zum CDU-Antrag für eine Machbarkeitsstudie zur Umsetzung des Projektes „Alsterpromenade“ in der morgigen Bürgerschaftssitzung erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Eine Metropole wie Hamburg braucht Ideen und Dynamik, um langfristig erfolgreich zu bleiben. Genau diese Idee haben wir mit der...

Jetzt mehr erfahren

26.11.2018

Hamann: Olaf Scholz‘ Grundsteuerberechnung führt zur weiteren Verteuerung des Wohnens

Laut Presseberichten will Bundesfinanzminister Olaf Scholz die Grundsteuer demnächst individuell berechnen lassen. Demnach solle dieses Modell die derzeitige Berechnung der Steuer je Immobilie ablösen. Stattdessen sollen Fläche und Alter der Immobilie sowie die Höhe der Miete zur Berechnung herangezogen werden. Dazu...

Jetzt mehr erfahren

14.11.2018

Erkalp: Sanierung des Rathausmarktes – Erster Schritt zur Umsetzung der CDU-Idee zur Belebung der Alster

Zur angekündigten Sanierung des Rathausmarktes erklärt David Erkalp, Fachsprecher für Handel, Handwerk und Tourismus der CDU-Fraktion: „Seit Jahren warten wir auf Ideen zur Belebung und Aufwertung der Innenstadt. Nun kommt, auch auf unseren Druck hin, endlich Schwung in die Debatte! Auf unsere Idee, die Binnenalster...

Jetzt mehr erfahren

30.10.2018

Hamann: Initiative stößt überfällige Debatte um Neugestaltung des Umfeldes des Hauptbahnhofes an

Zu den Plänen der Initiative „Altstadt für alle“ zur Neugestaltung des südlichen Hauptbahnhofes, erklärt Jörg Hamann, Fachsprecher für Stadtentwicklung der CDU-Fraktion: „Wenn sich Hamburgerinnen und Hamburger Gedanken um die Entwicklung und Gestaltung ihrer Innenstadt machen, dann wollen wir das unterstützen. Die...

Jetzt mehr erfahren

21.09.2018

Hamann: Wohngipfel – gut gemeint ist noch lange nicht richtig gemacht

Zu den Ergebnissen des heutigen Wohngipfels in Berlin erklärt Jörg Hamann, Sprecher für Stadtentwicklung der CDU-Fraktion: „Das Eckpunktepapier enthält gute und richtige Ansätze. Gut gemeint ist aber noch lange nicht richtig gemacht. Wenn der rot-grüne Senat es ernst damit meint, die angespannte Situation auf Hamburgs...

Jetzt mehr erfahren

12.09.2018

Ovens: Hamburg bleibt beim WLAN Provinz statt Weltstadt

Das öffentliche Hamburger WLAN-Netz soll nun in Kooperation mit der Haspa ausgebaut werden, um das Tempo zu erhöhen und die Verfügbarkeit zu verbessern. Dazu erklärt Carsten Ovens, Fachsprecher der CDU-Fraktion für Digitale Wirtschaft: „Es soll zukünftig endlich möglich werden, sich rund um die Uhr in Hamburg mit...

Jetzt mehr erfahren

10.09.2018

Hamann: SPD agiert bei "Mietenstopp" unglaubwürdig

Die SPD auf Bundesebene hat am Wochenende einen weit über die bisherigen Koalitionsbeschlüsse hinausgehenden Zwölf-Punkte-Plan zur Mietenpolitik veröffentlich. Darin fordert die SPD unter anderem für fünf Jahre alle Mietsteigerungen auf maximal die Höhe der Inflationsrate zu deckeln. Dazu erklärt Jörg Hamann,...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de