Presse

Pressemitteilungen

21.03.2019

Ovens: Bei Rot-Grün sind Studentenwohnheimplätze Mangelware

Kurz vor Beginn des Sommersemesters 2019 wird erneut deutlich, dass Hamburg weiterhin viel zu wenig Plätze in Studentenwohnheimen bietet. Allein beim Studierendenwerk Hamburg bewarben sich auf die knapp 500 freien Wohnheimplätze über 1.000 Studenten. Dazu erklärt Carsten Ovens, wissenschaftspolitischer Sprecher der...

Jetzt mehr erfahren

20.03.2019

Wersich: Die Entscheidung von SPD und Grünen zum Abriss des City-Hofes ist ein Trauerspiel für Hamburgs Denkmalschutz

Mit der erteilten Abrissgenehmigung für den City-Hof schafft der rot-grüne Senat vollendete Tatsachen, ohne vorher den Bericht der UNESCO-Experten den politischen Gremien zur Beratung vorzulegen. Dazu erklärt Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Rot-Grün und Denkmalschutz passen in Hamburg...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2019

Erkalp: Innenstadt muss für alle erreichbar sein – Einzelhandel und Gastronomie nicht weiter schwächen

Zu den Plänen von SPD und Grünen, Teile der Hamburger Innenstadt für den Autoverkehr zu sperren, erklärt David Erkalp, Sprecher für Tourismus, Handel und Handwerk der CDU-Fraktion: „Die neuste rot-grüne Verbotsidee, Teile der Innenstadt für den Autoverkehr zu sperren, lehnen wir ab. Einzelhändler, Gastronomen und die...

Jetzt mehr erfahren

15.03.2019

Hamann: Kein Kuhhandel bei der Grundsteuer zulasten vieler Hamburger Mieter

Um eine Einigung für die Neuregelung der Grundsteuer zu finden, hatten sich die Landesminister und Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestern in einem weiteren ergebnislosen Treffen beraten. Im Nachgang dazu fordert SPD-Finanzsenator Andreas Dressel gegenüber der Presse, einen Kompromiss, der bei nur der Hälfte der...

Jetzt mehr erfahren

13.03.2019

Ovens: Weg frei für Elektroroller – Neue Chancen für Mobilität in Hamburg

Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz von Elektrokleinstfahrzeugen im Straßenverkehr beschlossen. Der Bundesrat soll sich am 17. Mai damit befassen, dann kann die neue Verordnung in Kraft treten. Dies wird spürbare Veränderungen für die Mobilität in...

Jetzt mehr erfahren

26.02.2019

Gladiator: CDU ist gegen Großbauprojekt Oberbillwerder

Zum „Masterplan Oberbillwerder“ erklärt Dennis Gladiator, CDU-Wahlkreisabgeordneter aus Bergedorf: „Als CDU lehnen wir das Großbauprojekt Oberbillwerder ab! Schon seit dem Start der Planung hat die CDU Bergedorf auf viele Probleme hingewiesen, die mit der Realisierung des Bauprojekts einhergehen. Der heute vom...

Jetzt mehr erfahren

22.02.2019

Hamann: Rot-grünes Erbpachtmodell wird ein Flop und gefährdet Hamburger Wohnungsmarkt

Gestern haben Vertreter des Bündnisses für Wohnen die geplante Erbbaurechtsstrategie des Senats kritisiert. Das städtische Rückkaufsrecht nach 75 Jahren zu einem reduzierten Preis komme einer Enteignung gleich und gefährde den Neubau von Wohnungen. Dazu erklärt Jörg Hamann, Fachsprecher für Stadtentwicklung der...

Jetzt mehr erfahren

05.02.2019

Hamann: SPD bekommt Mietsteigerungen nicht in den Griff

Heute hat Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeldt verschiedene wohnungspolitische Maßnahmen vorgestellt und auf die vermeintlich erfolgreiche Wohnungsbaupolitik der letzten Jahre zurückgeblickt. Dazu erklärt Jörg Hamann, Sprecher für Stadtentwicklung der CDU-Fraktion: „Die SPD bekommt die Mietsteigerung mit ihren...

Jetzt mehr erfahren

10.01.2019

Wolf: Genehmigungsverfahren müssen beschleunigt werden

Der Senat gab heute bekannt, dass im vergangenen Jahr über 11.000 Wohnungen genehmigt worden sind. Die hohe Zahl kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass in einigen Bezirken die Genehmigungsverfahren sehr lange dauern. Dies geht aus einer aktuellen Anfrage der CDU-Fraktion hervor. Dazu erklärt Dr. Jens Wolf,...

Jetzt mehr erfahren

27.11.2018

Alsterpromenade – Eine Idee für Hamburg mit Mut anpacken

Zum CDU-Antrag für eine Machbarkeitsstudie zur Umsetzung des Projektes „Alsterpromenade“ in der morgigen Bürgerschaftssitzung erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Eine Metropole wie Hamburg braucht Ideen und Dynamik, um langfristig erfolgreich zu bleiben. Genau diese Idee haben wir mit der...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de