Artikel

Wolf: Hilferuf der Bezirksamtsmitarbeiter muss ernst genommen werden

11.02.2019

Zur Personalversammlung der Bezirksamtsmitarbeiter und deren massiver Kritik an den Arbeitsbedingungen erklärt Dr. Jens Wolf, Fachsprecher der CDU-Fraktion für Bezirke: „Jahrelang hat der Senat die Bezirke finanziell ausbluten lassen. Dass das vor allem zu Lasten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht, war lange absehbar. Wir haben bereits mit Anfragen nachgehakt, welche Maßnahmen der Senat in der Vergangenheit durchgeführt hat und künftig plant, um die Arbeitsbedingungen in den Bezirksämtern zu verbessern. Auch bei Überstunden und den hohen Krankenständen werden wir noch mal genau hinschauen. Dass der Senator gerade eine Kundenzufriedenheitsumfrage in den Kundenzentren macht, ist begrüßenswert, die Beschäftigten in allen Bereichen der Verwaltung nicht zu befragen, ist allerdings grob fahrlässig!“

Dr. Jens Wolf

Dr. Jens Wolf
Fachsprecher für Bezirke

CDU-Bürgerschaftsfraktion
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-3691 6624
E-Mail: jens.wolf@cduhamburg.de