Artikel

Stöver: Schließung von sechs katholischen Schulen trifft Hamburger Bildungssystem ins Mark

22.05.2019

Zu der verkündeten Schließung von sechs katholischen Schulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Nun ist es amtlich, sechs katholische Schulen in Hamburg schließen. Die geplante Schließung trifft das Hamburger Bildungssystem ins Mark. Nicht nur, dass dies einen erheblichen Verlust an Wahlfreiheit für Schüler und Eltern darstellt. Auch vor dem Hintergrund immer weiter steigender Schülerzahlen wird dies Auswirkungen auf die Schulversorgung in der Stadt haben, sowohl in finanzieller, als auch pädagogischer Hinsicht. Senator Rabe hat die Chance verpasst, eine Lösung zu finden und sich klar hinter die Ergänzung durch Privatschulen zu stellen. Man hatte stets den Eindruck, dass seine Bemühungen nur halbherzig waren. Eine transparente und auskömmliche Finanzierung für alle Schulen in privater Trägerschaft hat er nicht auf die Beine stellen können. Schon jetzt geraten viele Schulen an ihre Kapazitätsgrenzen, und der Senat hat viel zu lange mit der Neuauflage eines Schulentwicklungsplans gewartet. Rabe muss nun schnell erklären, wie er diesen Wegfall kompensieren will.“

Birgit Stöver

Birgit Stöver
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Fachsprecherin für Schule
Fachsprecherin für Gesundheit

Lämmertwiete 12
21073 Hamburg
Tel.: 040-21 99 10 08
Fax: 040-21 99 10 09
E-Mail: birgit.stoever@cduhamburg.de