Artikel

Stöver: Linkshänder nicht an die Seite drängen, sie gehören in die Mitte der Gesellschaft

12.08.2019

Anlässlich des morgigen internationalen Linkshändertages erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Linkshändigkeit ist längst nicht nur am Weltlinkshändertag ein wichtiges Thema. Schließlich gibt es deutlich mehr Linkshänder, als lange Zeit bekannt war, darunter viele berühmte Persönlichkeiten von Albert Einstein bis Barack Obama. Dachte man früher noch, nur etwa jeder Zehnte sei Linkshänder, gehen Wissenschaftler heute von fast jedem Fünften aus. Rein statistisch gibt es also in jeder Schulklasse mehrere Linkshänder. Die Lehrkräfte sind damit in besonderer Weise gefordert, Linkshändigkeit zu erkennen und auf diese Symptomatik in allen Unterrichtsfächern von Deutsch über Textil und Musik bis hin zu Sport einzugehen. Leider ist der Schulbehörde aber noch nicht einmal bekannt, wie viele Schülerinnen und Schüler an Hamburgs Schulen linkshändig sind. Wer den Bedarf nicht kennt, wird auch nicht entsprechend darauf reagieren. Wir fordern, die Thematik verstärkt sowohl im Studium als auch in Fortbildungen für Lehrkräfte einzubringen, um sie zu sensibilisieren und im Umgang damit zu schulen. Schließlich entwickeln Kinder, die in ihrer Linkshändigkeit nicht gestärkt werden, oftmals Sprachprobleme und Lernschwierigkeiten bis ins Erwachsenenalter hinein. Es ist wichtig, Linkshändigkeit früh zu erkennen und darauf einzugehen.“

 

Hintergrund:

Eine Schriftliche Kleine Anfrage von Birgit Stöver an den Senat (Drs. 21/17643) hatte ergeben, dass der Schulbehörde die Zahl der Linkshänder unter Hamburgs Schülerinnen und Schülern nicht bekannt ist. Obwohl das Thema Linkshändigkeit Bestandteil bei der Schuleingangsuntersuchung ist und in der Mitteilung an die Schule die Linkshändigkeit vermerkt wird, kann die zuständige Bildungsbehörde keine Angaben zu den Betroffenen machen.

Birgit Stöver

Birgit Stöver
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Fachsprecherin für Schule
Fachsprecherin für Gesundheit

Lämmertwiete 12
21073 Hamburg
Tel.: 040-21 99 10 08
Fax: 040-21 99 10 09
E-Mail: birgit.stoever@cduhamburg.de