Artikel

Kreuzmann: Plätze des MTHC dürfen nicht als Schutthalden missbraucht werden

13.01.2019

Die rot-grüne Koalition im Bezirk Mitte hat dem Marienthaler THC den Pachtvertrag für die Hockeyplätze gekündigt, wie aus einer Mitteilung des Vereins hervorgeht.

Dazu erklärt Thomas Kreuzmann, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Ständig werden von der SPD und den Grünen große Reden über die 'Sportstadt Hamburg' gehalten. Das Rot-Grün einem traditionsreichen Verein die Plätze wegnehmen und als Schutthalden missbrauchen will, zeigt die traurige Realität schonungslos auf. Bei allem Verständnis für wichtige Infrastrukturprojekte, darf deren Bau nicht zulasten aktiver Vereine gehen, die wertvolle Jugend- und Integrationsarbeit leisten. Wir fordern den Senat auf, sofort einzugreifen. Der MTHC darf nicht das Opfer unausgegorener rot-grüner Chaos-Planungen werden.“ 

Thomas Kreuzmann

Thomas Kreuzmann
Fachsprecher für Sport

Bramfelder Chaussee 222
22177 Hamburg
Tel.: 040-8816 5281
Fax: 040-8816 5282
E-Mail: thomas.kreuzmann@cduhamburg.de