Presse

Pressemitteilungen

30.07.2019

Gladiator: Personalnot bei der Hamburger Polizei endlich bekämpfen – Mehr Verkehrskontrollen durchführen

Zu den erneut bekannt gewordenen Personalnöten bei der Hamburger Polizei, insbesondere bei der Verkehrsdirektion, die u.a. für Verkehrskontrollen zuständig ist, erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der rot-grüne Senat bekommt die Personalprobleme bei der Hamburger Polizei einfach nicht...

Jetzt mehr erfahren

25.07.2019

Warnholz: Beförderungsappelle der Bundeswehr auf dem Rathausmarkt durchführen!

Die neue Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich in ihrer Regierungserklärung zum Amtsantritt für mehr öffentliche Gelöbnisse der Bundeswehr ausgesprochen. Dazu erklärt der Bürgerschaftsabgeordnete Karl-Heinz Warnholz, Sicherheitsexperte der CDU-Fraktion: „Die Soldaten der Bundeswehr sind ein...

Jetzt mehr erfahren

08.07.2019

Gladiator: Unsere Freiheit muss mit aller Konsequenz gegen jede Form von Extremismus verteidigt werden!

Heute wurde der Verfassungsschutzbericht 2018 vorgestellt. Während das Personenpotenzial im Bereich des Islamismus im Vergleich zum Vorjahr stagnierte, wurden mehr Personen sowohl der links- als auch der rechtsextremistischen Szene zugeordnet. In allen Extremismus-Phänomenen spielt die Entgrenzung, d.h. die gezielte...

Jetzt mehr erfahren

27.06.2019

Gladiator: Novellierung des Polizeirechts – Schlechter Stil, halbgarer Entwurf

Rot-Grün hat in den Medien die Novellierung des Hamburger Polizeirechts vorgestellt. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist notwendig, Hamburgs Polizei in die Lage zu versetzen, unsere Freiheit und Sicherheit auch tatsächlich schützen zu können. Dafür die Voraussetzungen zu...

Jetzt mehr erfahren

27.06.2019

Wichtiges Zeichen für Toleranz und Respekt

Anlässlich der Initiative ‚Wir sind Hamburg. Gegen Antisemitismus. Gegen Diskriminierung‘ erklären die Vorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Anna von Treuenfels-Frowein, sowie der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion, André Trepoll: „In unserer weltoffenen Stadt gibt es für Antisemitismus und Intoleranz...

Jetzt mehr erfahren

13.06.2019

Gladiator: Steffen bremst Geordnete-Rückkehr-Gesetz – Bessere Durchsetzung des Asylrechts überfällig

Hamburgs Justizsenator Steffen will zu dem von Bundesinnenminister Seehofer vorgelegten „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ den Vermittlungsausschuss anrufen. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist unglaublich, dass Hamburgs Justizsenator sich wieder einmal gegen die dringend...

Jetzt mehr erfahren

23.05.2019

Gladiator: Verfassungsschutz stärken – CDU unterstützt Verfassungsschutzchef

Der Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz, Torsten Voß, forderte auf dem heutigen Symposium zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes, dass die Weitergabe von Informationen, die der Verfassungsschutz erhält, in bestimmten Fällen zum Schutz von Kindern an andere Behörden weitergegeben werden dürfen. Dafür müsse die...

Jetzt mehr erfahren

15.05.2019

Gladiator: Hamburgs Feuerwehr muss mit der Stadt wachsen

Die Hamburger Feuerwehr leistet eine unverzichtbare und großartige Arbeit für die Sicherheit in unserer Stadt. Sie verrichtet ihren belastenden und gefährlichen Dienst rund um die Uhr und an jedem Tag des Jahres. Im letzten Jahr stieg die Zahl der Einsätze erneut, wie heute bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2018...

Jetzt mehr erfahren

26.04.2019

Seelmaecker/Gladiator: Einstellungen von Betrugsverfahren aus Personalnot?

Heute unterzeichneten der Generalstaatsanwalt und der Polizeipräsident eine Rahmenvereinbarung über die grundsätzliche Zusammenarbeit zwischen Polizei und Staatsanwaltschaft, mit der Abläufe neu festgelegt und vereinfacht werden. Unter anderem enthält diese Rahmenvereinbarung Absprachen  zur Bearbeitung minderschwerer...

Jetzt mehr erfahren

23.04.2019

Gladiator: Digitalisierung bei der Polizei muss entschieden vorangetrieben werden

Presseberichten zufolge wird das LKA Hamburg auf die Software Predictive Policing verzichten. Bei diesem Verfahren werden mit einer speziellen Software Einbrüche umfassend ausgewertet, um so künftige Taten durch eine vorausschauende Einsatzplanung verhindern zu können. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de