Presse

Pressemitteilungen

16.12.2019

Stöver: Beim modularen Hamburger Klassenhaus bleiben viele Fragen offen

Zu dem heute von Schulsenator Ties Rabe und Finanzsenator Dr. Andreas Dressel präsentierten modularen Hamburger Klassenhaus erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wenn wir in die Bildung unserer Kinder investieren wollen, ist der Schulbau eine Grundvorsausetzung. Noch im Oktober konnte der...

Jetzt mehr erfahren

15.12.2019

Stöver: CDU-Fraktion fordert erneut die Gesundheitsförderung für Lehrkräfte ernst zu nehmen und die Lehrerarbeitszeitverordnung (LAZVo) endlich anzupassen

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die Antwort auf die Anfrage (Drs. 21/19242) in Verbindung mit Drs. 21/14860 zeigt eine kontinuierliche Steigerung der Krankheitsquote von Lehrkräften seit dem Schuljahr 2013/2014. Besonders deutlich ist die Steigerung in den Grund- und Stadtteilschulen, die spätestens seit 2011...

Jetzt mehr erfahren

11.12.2019

Stöver: Hamburger Schülerinnen und Schüler müssen beim Lesen spitze werden – Modellprojekte reichen nicht aus

Zu dem heute vom Schulsenator vorgestellten Modellprojekt zur systematischen Leseförderung an Hamburgs Grundschulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Hamburgs Schülerinnen und Schüler müssen beim Lesen endlich spitze werden. Daher ist es mehr als irritierend, dass bisher offenbar...

Jetzt mehr erfahren

03.12.2019

Stöver: Neue Pisa-Studie belegt: es ist noch viel Luft nach oben

Heute sind die Ergebnisse der Pisa-Studie (Internationale Schulleistungsstudie der OECD) vorgestellt worden. In allen drei getesteten Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften befindet sich Deutschland zwar über dem OECD-Durchschnitt, hat sich aber nach einer zwischenzeitlichen Verbesserung im Bereich Lesen...

Jetzt mehr erfahren

28.11.2019

Stöver: Das Jubiläum 100 Jahre Grundschule sollte Motivation für eine Stärkung der Hamburger Grundschulen sein

Zum Jubiläum 100 Jahre Grundschule erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Die Einführung der Grundschule gilt es zu würdigen. Bereits in der Grundschule muss die Grundlage für Lernerfolge und einen möglichst guten Grundschulabschluss gelegt werden. Doch aktuell erfüllen fast zwanzig...

Jetzt mehr erfahren

08.11.2019

Stöver: CDU begrüßt Investitionen der Bundesregierung in Hamburgs Ganztagsangebote für Grundschulkinder

Die CDU-geführte Bundesregierung setzt den Rechtsanspruch auf eine ganztägige Bildung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter um. Dazu stellt die Bundesregierung den Bundesländern jetzt zwei Milliarden Euro für Investitionen bereit. Hamburg erhält hiervon rund 50 Millionen Euro. Dazu erklärt Birgit Stöver,...

Jetzt mehr erfahren

30.10.2019

Stöver: CDU unterstützt neues Schülerportal der Schülerkammer Hamburg

Zu dem Vorstoß der Schülerkammer Hamburg, ein eigenes Schülerportal ins Leben zu rufen, an das sich alle Hamburger Schülerinnen und Schüler wenden können, um Informationen über Schülerrechte sowie Vorschläge zur Konfliktlösung zu bekommen, erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Ich begrüße...

Jetzt mehr erfahren

30.10.2019

Stöver: CDU-Antrag für Trinkwasserspender an allen Hamburger Schulen wird umgesetzt

Anfang September hatte die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft beantragt, an allen Hamburger Schulen Trinkwasserspender einzurichten. Nachdem die Schulbehörde zunächst lediglich die Grundschulen mit Trinkwasserspendern ausstatten wollte, hat der Schulsenator im Zuge der Beratung des CDU-Antrags im gestrigen...

Jetzt mehr erfahren

22.10.2019

Trepoll: Judenhass keine Chance geben – mit klarer Strategie gegen Antisemitismus vorgehen

Die CDU-Fraktion setzt sich konsequent gegen Juden- und Fremdenhass ein und fordert mit einem Antrag die Bürgerschaft auf, eine Definition und eigene Strategie zur Bekämpfung von Antisemitismus in Hamburg zu beschließen. Nach dem verheerenden Anschlag auf eine Synagoge in Halle, bei der nur der Zufall noch mehr...

Jetzt mehr erfahren

20.10.2019

Stöver: Mehr Schein als Sein im IQB-Bildungstrend für Hamburg

Der Vergleich der Bundesländer im IQB-Bildungstrend zeigt, dass Hamburg immer noch zu den Schlusslichtern in Deutschland gehört. So erreichen bspw. 28,8 Prozent der Hamburger Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 den Mindeststandard des Mittleren Schulabschlusses (MSA) nicht. Dazu erklärt Birgit Stöver, schulpolitische...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de