Presse

Pressemitteilungen

08.11.2019

Stöver: CDU begrüßt Investitionen der Bundesregierung in Hamburgs Ganztagsangebote für Grundschulkinder

Die CDU-geführte Bundesregierung setzt den Rechtsanspruch auf eine ganztägige Bildung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter um. Dazu stellt die Bundesregierung den Bundesländern jetzt zwei Milliarden Euro für Investitionen bereit. Hamburg erhält hiervon rund 50 Millionen Euro. Dazu erklärt Birgit Stöver,...

Jetzt mehr erfahren

30.10.2019

Stöver: CDU unterstützt neues Schülerportal der Schülerkammer Hamburg

Zu dem Vorstoß der Schülerkammer Hamburg, ein eigenes Schülerportal ins Leben zu rufen, an das sich alle Hamburger Schülerinnen und Schüler wenden können, um Informationen über Schülerrechte sowie Vorschläge zur Konfliktlösung zu bekommen, erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Ich begrüße...

Jetzt mehr erfahren

30.10.2019

Stöver: CDU-Antrag für Trinkwasserspender an allen Hamburger Schulen wird umgesetzt

Anfang September hatte die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft beantragt, an allen Hamburger Schulen Trinkwasserspender einzurichten. Nachdem die Schulbehörde zunächst lediglich die Grundschulen mit Trinkwasserspendern ausstatten wollte, hat der Schulsenator im Zuge der Beratung des CDU-Antrags im gestrigen...

Jetzt mehr erfahren

22.10.2019

Trepoll: Judenhass keine Chance geben – mit klarer Strategie gegen Antisemitismus vorgehen

Die CDU-Fraktion setzt sich konsequent gegen Juden- und Fremdenhass ein und fordert mit einem Antrag die Bürgerschaft auf, eine Definition und eigene Strategie zur Bekämpfung von Antisemitismus in Hamburg zu beschließen. Nach dem verheerenden Anschlag auf eine Synagoge in Halle, bei der nur der Zufall noch mehr...

Jetzt mehr erfahren

20.10.2019

Stöver: Mehr Schein als Sein im IQB-Bildungstrend für Hamburg

Der Vergleich der Bundesländer im IQB-Bildungstrend zeigt, dass Hamburg immer noch zu den Schlusslichtern in Deutschland gehört. So erreichen bspw. 28,8 Prozent der Hamburger Schülerinnen und Schüler in Klasse 9 den Mindeststandard des Mittleren Schulabschlusses (MSA) nicht. Dazu erklärt Birgit Stöver, schulpolitische...

Jetzt mehr erfahren

01.10.2019

Stöver: Trinkwasserspender endlich für alle Hamburger Schulen

Zu den neuen Trinkwasserspendern an Grundschulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Die Schulbehörde will nun endlich Hamburgs Grundschulen mit hygienisch sauberen Wasserspendern ausstatten. Dieser Schritt ist längst überfällig. Doch warum nur die Grundschulen? Das reicht bei weitem...

Jetzt mehr erfahren

24.09.2019

Stöver: Schulentwicklungsplan fehlt ordentliche und faire Beteiligungskultur

Zu dem heute von Schulsenator Rabe vorgestellten abschließenden Vorschlag zum neuen Schulentwicklungsplan (SEPL) 2019 erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Lediglich drei Werktage sind seit der öffentlichen Anhörung zum SEPL vergangen. Betroffene, wie Schüler- und Elterngremien haben...

Jetzt mehr erfahren

03.09.2019

Stöver: Keine Einheitsschule durch die Hintertür!

Zu den Plänen des Schulsenators Ties Rabe für rund ein Dutzend sogenannter Campus-Schulen erklärt Birgit Stöver, bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Seit Monaten fordern wir, nähere Informationen zu den geplanten Campus-Schulen zu erhalten. Bisher gab es keine konkreten Auskünfte. Unseren Antrag für ein...

Jetzt mehr erfahren

12.08.2019

Stöver: Linkshänder nicht an die Seite drängen, sie gehören in die Mitte der Gesellschaft

Anlässlich des morgigen internationalen Linkshändertages erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Linkshändigkeit ist längst nicht nur am Weltlinkshändertag ein wichtiges Thema. Schließlich gibt es deutlich mehr Linkshänder, als lange Zeit bekannt war, darunter viele berühmte...

Jetzt mehr erfahren

06.08.2019

Stöver: Stark wachsende Schülerzahlen erfordern mehr Engagement vom rot-grünen Senat

Zu den heute von Schulsenator Rabe vorgestellten Zahlen und Änderungen zum Schuljahresauftakt 2019/20 erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Erneut ist deutlich geworden, dass der neue Schulentwicklungsplan (SEPL) viel zu spät begonnen und mit heißer Nadel gestrickt wurde. Ein Großteil der...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de