Presse

Pressemitteilungen

14.01.2020

Ploog: Für ein gutes Miteinander der Generationen – Seniorentreffs stärker unterstützen

Die CDU-Fraktion beantragt in der morgigen Bürgerschaftssitzung, Seniorentreffs durch die Stärkung des Hauptamts zu professionalisieren und generationsübergreifende Kontakte zu unterstützen. Damit soll das Miteinander der Generationen in Hamburg verbessert werden. Wolfhard Ploog, seniorenpolitischer Sprecher der...

Jetzt mehr erfahren

11.12.2019

Ploog: Ausweitung des „Hamburger Hausbesuchs“ ist richtig, er muss aber auch verbessert werden

Zu der heute vom Senat verkündeten Ausweitung des „Hamburger Hausbesuchs“ auf alle Bezirke erklärt Wolfhard Ploog, seniorenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Endlich wird der Hamburger Hausbesuch nun auf alle Bezirke ausgeweitet, das begrüßen wir ausdrücklich. Allerdings fragen wir uns, wie mit jetzt 110...

Jetzt mehr erfahren

05.12.2019

Seelmaecker: Ehrenamt nicht nur durch Worte, sondern durch Taten stärken!

Zum heutigen Internationalen Tag des Ehrenamts hat Rot-Grün zwar einen Senatsempfang für von ihm ausgewählte Ehrenamtliche realisiert, doch die für Mitte 2019 zugesagte Fortschreibung der „Engagementstrategie 2020“ steht noch aus. Die CDU-Fraktion beantragt dah...

Jetzt mehr erfahren

04.12.2019

Ploog: Hamburger Hausbesuch muss die Senioren besser erreichen und effektiver werden

Bei dem im September 2018 in zwei Bezirken als Pilotprojekt gestarteten Hamburger Hausbesuch erhalten Hamburger zu ihrem 80. Geburtstag einen Brief von der Fachstelle „Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren“ am Albertinen-Haus. In diesem wird ihnen eine kostenlose Beratung zum Thema Angebote für Senioren in...

Jetzt mehr erfahren

09.07.2019

Ploog: Senat hat Probleme der Seniorentreffs nicht erkannt

Zur heutigen Ankündigung des Senats über die Mittelausstattung der Hamburger Seniorentreffs erklärt Wolfhard Ploog, seniorenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die zusätzlichen 2.000 Euro jährlich lösen die grundsätzlichen Probleme nicht. 53 der 82 Seniorentreffs werden von höchst engagierten ehrenamtlichen...

Jetzt mehr erfahren

27.06.2019

Wichtiges Zeichen für Toleranz und Respekt

Anlässlich der Initiative ‚Wir sind Hamburg. Gegen Antisemitismus. Gegen Diskriminierung‘ erklären die Vorsitzende der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Anna von Treuenfels-Frowein, sowie der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion, André Trepoll: „In unserer weltoffenen Stadt gibt es für Antisemitismus und Intoleranz...

Jetzt mehr erfahren

08.01.2019

Stöver: Demografie-Konzept ist das eine, die Umsetzung das andere

Zur Fortschreibung des Demografie-Konzepts „Hamburg 2030: Mehr. Älter. Vielfältiger“ erklärt Birgit Stöver, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Es ist begrüßenswert, dass der Senat sich mit den Herausforderungen der Demografie in einer Großstadt auseinandersetzt und das Demografie-Konzept fortschreibt....

Jetzt mehr erfahren

06.06.2018

Seelmaecker: Senioren vor skrupellosen Tätern schützen

Die durchschnittliche Lebenserwartung nimmt erfreulicherweise zu und parallel dazu steigt auch die Anzahl der Seniorinnen und Senioren in Hamburg. Knapp 20 % der Hamburger Bevölkerung ist über 65 Jahre alt; Tendenz steigend. Leider stellen sich nicht nur Wirtschaft und Gesellschaft auf den demographischen Wandel ein,...

Jetzt mehr erfahren

08.02.2018

Trepoll: Neuanfang für Hamburg statt wochenlanger SPD-Hängepartie nach Berliner Vorbild

Zu den Plänen der Regierungsfraktionen, mit der Wahl eines neuen Bürgermeisters warten zu wollen, bis das SPD­-Mitgliedervotum über die Regierungsbildung in Berlin entschieden hat, erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Ein Mann, ein Wort – das galt bei Olaf Scholz schon lange nicht mehr. Durch seinen...

Jetzt mehr erfahren

18.07.2017

Trepoll: Zwei Frauen rücken an Fraktionsspitze nach

Nach der Mandatsniederlegung von Karin Prien hat die CDU-Fraktion in ihrer gestrigen Fraktionssitzung die erforderlichen Nachwahlen durchgeführt. Neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Birgit Stöver, die sich gegen Richard Seelmaecker mit 15 der 20 Stimmen durchsetzen konnte. Dennis Gladiator wird neuer...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de