Presse

Pressemitteilungen

06.08.2020

Erkalp: Sperrung des Jungfernstiegs ist Mogelpackung und gefährliche Symbolpolitik

Zur Ankündigung des Verkehrssenators, den Jungfernstieg für den Privatverkehr zu sperren, erklärt David Erkalp, Fachsprecher der CDU-Fraktion für Handel, Tourismus und Attraktivitätssteigerung der Innenstadt: „Die Sperrung des Jungfernstiegs ohne Konzept für Verkehrsströme und eine Aufwertung des Areals ist ein...

Jetzt mehr erfahren

05.08.2020

CDU-Fraktion schaltet Corona-Schulhotline

Mit dem morgigen Schulbeginn schaltet die CDU-Bürgerschaftsfraktion eine Corona-Schulhotline unter der Nummer 040/428 31-1354 (Alternativ per E-Mail unter schulstart@cduhh.de), an die sich Eltern und Schüler wenden können, wenn Sie Sorgen, Hinweise und Kritik zum Umgang mit Corona an Hamburger Schulen haben. Die...

Jetzt mehr erfahren

05.08.2020

Frieling: Verkauf des Verlagsgebäudes von Gruner + Jahr bietet Entwicklungschance für die ganze City

Zum Verkauf des unter Denkmalschutz stehenden Verlagsgebäudes von Gruner + Jahr am Baumwall an einen privaten Investor erklärt Dr. Anke Frieling, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Wir begrüßen es, dass ein privater Investor für das einmalige Gebäude am Baumwall gefunden wurde. Das bietet viele...

Jetzt mehr erfahren

04.08.2020

Gladiator: Senator Grote von eigenen Ermittlern schuldig gesprochen – Entlassung ist nun unausweichlich

Hamburgs Innensenator muss wegen seiner unerlaubten Party anlässlich seiner erneuten Ernennung wegen einer verbotenen privaten Zusammenkunft 1.000 Euro Bußgeld zahlen. Das ist das Ergebnis der langwierigen Prüfung durch die Bußgeldstelle in der Innenbehörde. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der...

Jetzt mehr erfahren

04.08.2020

Stöver: Rot-grüner Senat geht unvorbereitet ins neue Schuljahr

Zur heutigen Landespressekonferenz zum Schulstart am Donnerstag unter Corona-Bedingungen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „48 Stunden vor Beginn des neuen Schuljahres unter Corona-Bedingungen wirken der rot-grüne Senat und insbesondere der Schulsenator noch immer unvorbereitet....

Jetzt mehr erfahren

31.07.2020

Stöver: Maskenpflicht und regelmäßige Corona-Tests in Hamburgs Schulen einführen

Kurz vor dem Start ins neue Schuljahr und der fast vollständigen Öffnung aller Hamburger Schulen steigt die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus auch in Hamburg wieder stark an. Der Schulbeginn mit vielen Reiserückkehrern aus dem Sommerurlaub erhöht das Risiko einer Ansteckung und Ausbreitung weiter....

Jetzt mehr erfahren

31.07.2020

Gamm: Corona-Testzentrum am Flughafen kommt viel zu spät – Reiserückkehrer müssen konsequent getestet werden

Die Vorbereitungen für das Corona-Testzentrum am Hamburger Flughafen sind heute, weniger als eine Woche vor Ferienende, abgeschlossen worden. Dazu erklärt Stephan Gamm, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wer aus Risikogebieten zurückfliegt, der muss getestet werden. Dass erst jetzt am Hamburger...

Jetzt mehr erfahren

30.07.2020

Thering/Ludwig/Kruse: Sucht und Drogenmissbrauch gerade auch in Corona-Zeiten bekämpfen!

Anlässlich des heutigen Treffens der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Daniela Ludwig in Hamburg mit dem Vorsitzenden der CDU-Bürgerschaftsfraktion Dennis Thering und dem Hamburger CDU-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzendem der Landesgruppe Hamburg Rüdiger Kruse fordern alle drei, Sucht und Drogenmissbrauch...

Jetzt mehr erfahren

28.07.2020

Stöver: Der Senat fährt bei Schulöffnungen hohes Risiko und hat keinen Plan B

Heute hat Schulsenator Rabe seine Pläne zu den Schulöffnungen nach den Sommerferien vorgestellt. Diese sehen nur wenige Einschränkungen unter Einhaltung der Hygiene-Regeln vor. Dazu erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Erst eine Woche vor Ende der Sommerferien informiert der Senat über...

Jetzt mehr erfahren

28.07.2020

Gladiator: Kiez, Schanze, Flughafen – Senat verliert zunehmend die Kontrolle in der Corona-Pandemie

Zur heutigen Vorstellung der neusten Allgemeinverfügung des Senats erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Hamburger Senat verliert zunehmend die Kontrolle in der Corona-Pandemie. Während der Senat zunächst einen vorsichtigen Weg beschritten und konsequent gehandelt hat, ist die Lage...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de