Presse

Pressemitteilungen

19.05.2020

Frieling/Erkalp: Stadtentwicklung findet nicht nur zwischen Alster und Elbe statt – Aufenthaltsqualität in ganz Hamburg verbessern

SPD und Grüne haben gestern die Koalitionsverhandlungen zum Thema Stadtentwicklung fortgesetzt. Dabei ging es vor allem um einzelne Projekte wie Jungfernstieg, Mönckebergstraße und Burchardplatz. Dazu erklärt Anke Frieling, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Hamburgs Innenstadt muss...

Jetzt mehr erfahren

15.05.2020

Wiese: Senat muss Hamburger Hafen endlich in sicheres Fahrwasser steuern

Heute sind die neuesten Umschlagszahlen des Hamburger Hafens bekannt gegeben worden. Die Ladungsmengen sind weiter zurückgegangen, der Containerumschlag sank um 6,6 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres. Besonders negatives Signal: Damit hat sich der Hamburger Hafen erneut schlechter entwickelt als die...

Jetzt mehr erfahren

13.05.2020

Wiese: Senat muss Planbarkeit für Unternehmen sicherstellen

Einen Tag nach den Beschlüssen des Senats zu weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen zeigt sich, dass die Kurzfristigkeit der Entscheidungen und fehlende Informationspolitik im Vorfeld zu erheblichen Verunsicherungen bei betroffenen Unternehmen in allen Branchen führt. Die CDU-Fraktion fordert den Senat daher auf,...

Jetzt mehr erfahren

11.05.2020

Wiese: Der Norden hält zusammen – CDU begrüßt wirtschaftspolitisches Konzept der IHK Nord aus der Corona-Krise

Heute haben die Industrie- und Handelskammern in Norddeutschland (IHK Nord) ihr gemeinsames Konzept für die Überwindung der Corona-Krise vorgestellt. Dazu erklärt Götz Wiese, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die Metropolregion Hamburg und ganz Norddeutschland brauchen schnell eine konjunkturelle...

Jetzt mehr erfahren

08.05.2020

Wiese/Erkalp: Wettbewerbsverzerrung in der Metropolregion Hamburg verhindern

Der am Mittwoch von der Bund-Länder-Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Län­der gesetzte Rahmen für die Öffnung der Geschäfte und anderen Betriebe muss in der Metro­polregion Hamburg einheitlich genutzt werden. Fakt ist jedoch: Weitreichenden und raschen Öffnungen in Schleswig-Holstein und...

Jetzt mehr erfahren

08.05.2020

Erkalp: Vorsichtige Wiedereröffnung der Gastronomie

Zur Debatte um die Wiedereröffnung der gastronomischen Betriebe und Restaurants in Hamburg erklärt David Erkalp, Fachsprecher für Gastronomie, Handel und Tourismus der CDU-Fraktion: „Wir begrüßen die Entscheidung des Senats, alle gastronomischen Betriebe mit vorsichtigen Maßnahmen wieder hochzufahren. Besonders die...

Jetzt mehr erfahren

08.05.2020

Wiese: 200 Millionen Euro für Hamburger Startups bereitstellen

Die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert bessere finanzielle Rahmenbedingungen für Startups und Wachstumsunternehmen in Hamburg. Die CDU will einen 200-Millionen-Euro-Fonds für Startups auflegen. Dazu erklärt Götz Wiese, Fachsprecher für Wirtschaft und Digitalisierung der CDU-Fraktion: „Die...

Jetzt mehr erfahren

06.05.2020

Thering: Hamburger Senat muss Bund-Länder-Beschlüsse noch diese Woche umsetzen

Zu den Vereinbarungen des heutigen Bund-Länder-Gipfels zu Lockerungen der Corona-Maßnahmen erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die Zeichen stehen auf Öffnung, da die Infektionszahlen niedrig sind. Es ist gut, dass die Länder und der Bund sich auf zusätzliche weitreichende Lockerungen der...

Jetzt mehr erfahren

01.05.2020

Wiese: „Flatten the Curve“ muss auch für die Wirtschaft gelten! Die OVG-Entscheidung und die Öffnung der Wirtschaft

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat die 800-Quadratmeter-Grenze für die Öffnung von Einzelhandelsgeschäften für rechtmäßig erklärt. Dabei hat das Oberverwaltungsgericht der Stadt einen weiten Entscheidungsspielraum zugebilligt. Dazu erklärt Götz Wiese, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion:...

Jetzt mehr erfahren

29.04.2020

Wiese/Erkalp: Reisebüros stärken!

Die Reise- und Tourismusbranche hat für Hamburg große Bedeutung. Hamburg begrüßt nicht nur Touristen und Reisende aus aller Welt mit zuletzt knapp 15 Millionen Übernachtungen im Jahr. Durch unser Tor zur Welt reisen auch die Hamburgerinnen und Hamburger in normalen Zeiten durch Deutschland und die Welt. Mit dem...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de