Presse

Pressemitteilungen

14.11.2019

Trepoll: Hafenautobahn A26 muss kommen

Zur weiteren Planung für die Hafenautobahn A26 erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: "Die geplante Hafenautobahn A26 ist eine wichtige Verkehrsader für Hamburgs Süden und muss zügig realisiert werden. Sie stand schon im schwarz-grünen Koalitionsvertrag und sie steht im rot-grünen Koalitionsvertrag. Umso...

Jetzt mehr erfahren

14.11.2019

Ovens: Fegebank und Lenzen bleiben Antworten schuldig - Freiheit von Lehre und Forschung zukünftig sicherstellen

Zur gestrigen Sondersitzung des Ausschusses für Wissenschaft und Gleichstellung erklärt Carsten Ovens, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Senat und Universitätsleitung sind entscheidende Antworten schuldig geblieben. Weder konnten Fegebank und Universitätspräsident Lenzen ihre schwammige...

Jetzt mehr erfahren

12.11.2019

Kleibauer: Steuerschätzung macht Haushaltsrisiken sichtbar

Heute hat der Senat die Ergebnisse der aktuellen Steuerschätzung für Hamburg vorgelegt. Dazu erklärt Thilo Kleibauer, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Erneut wurden die in den nächsten Jahren zu erwartenden Steuereinnahmen deutlich nach unten korrigiert. Das ist ein klares Warnzeichen. Viel...

Jetzt mehr erfahren

12.11.2019

Thering: Schließung des LPT-Tierversuchslabors ist zu begrüßen - Kontrollen in Hamburg erhöhen

Zur Schließung des LPT-Tierversuchslabors in Mienenbüttel erklärt Dennis Thering, tierschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: "Ich begrüße die Schließung des Tierversuchslabors in Niedersachsen. Diese muss jedoch heute und nicht erst morgen erfolgen, damit dem dortigen unsäglichen Treiben ein sofortiges Ende...

Jetzt mehr erfahren

08.11.2019

Stöver: CDU begrüßt Investitionen der Bundesregierung in Hamburgs Ganztagsangebote für Grundschulkinder

Die CDU-geführte Bundesregierung setzt den Rechtsanspruch auf eine ganztägige Bildung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter um. Dazu stellt die Bundesregierung den Bundesländern jetzt zwei Milliarden Euro für Investitionen bereit. Hamburg erhält hiervon rund 50 Millionen Euro. Dazu erklärt Birgit Stöver,...

Jetzt mehr erfahren

08.11.2019

Gladiator: Neues Polizeirecht ist längst überfällig – Rot-Grün fehlt dabei der Mut für größtmöglichen Schutz der Bürger

Heute wird in der Sitzung des Innenausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft abschließend über die Novellierung des Polizeirechts beraten. Hamburg verfügt seit vielen Jahren über ein sehr gutes Polizeirecht, mit dem die Polizei wirksam gegen Straftaten, terroristische Bedrohungen und gegen die Organisierte...

Jetzt mehr erfahren

08.11.2019

Niedmers: Endlich Klarheit bei der Köhlbrandquerung schaffen – Rot-grüne Entscheidungsschwäche ist ein Problem für den Standort Hamburg

Zur heute bekannt gewordenen Kostenschätzung für die Köhlbrandquerung erklärt Ralf Niedmers, hafenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die Entscheidungsschwäche des rot-grünen Senats ist mittlerweile ein echtes Problem für den Hafen und den gesamten Wirtschaftsstandort Hamburg. Bereits 2014 hat die CDU einen Tunnel...

Jetzt mehr erfahren

06.11.2019

Thering: Grüne dürfen von eigener politischer Verantwortung bei Tierversuchen nicht ablenken

Zu der heute erfolgten Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen den Leiter des Tierversuchslabors LPT (Laboratory of Pharmacology and Toxicology GmbH & Co. KG) erklärt Dennis Thering, tierschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist richtig und begrüßenswert, in diesen Verdachtsfällen...

Jetzt mehr erfahren

05.11.2019

Thering: Senat unterschlägt gewaltigen Sanierungsstau auf den Bezirksstraßen

Der heute von der Verkehrsbehörde vorgelegte Bericht zum baulichen Zustand der Straßen in Hamburg weist gravierende Lücken auf. So wurden lediglich Daten zu den Hauptverkehrsstraßen und den wenigen Bezirksstraßen mit „gesamtstädtischer Bedeutung“ veröffentlicht. Die dort zu erkennenden Fortschritte sind aus Sicht der...

Jetzt mehr erfahren

05.11.2019

Gladiator: Angriffe auf Hamburgs Rettungskräfte und Feuerwehrleute müssen ein Ende haben!

Von Januar bis September dieses Jahres gab es bereits 69 Übergriffe gegen Feuerwehrleute in Hamburg, wie eine CDU-Anfrage (Anlage) an den Senat ergeben hat. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Mit 69 Fällen bleiben die Übergriffe auf unsere Feuerwehrleute und Rettungskräfte auf...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de