Presse

Pressemitteilungen

02.06.2020

Thering: Mit Koalitionsvertrag des rot-grünen “Weiter-so” kommt Hamburg nicht gestärkt aus der Krise – echte Zukunftsvisionen Fehlanzeige

Zum heute vorgestellten Koalitionsvertrag von SPD und Grünen erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: “14 Wochen, ein bisschen Streit, mehr SPD, weniger Grün, 205 Seiten und am Ende steht über allem der Finanzierungsvorbehalt. Auch ansonsten werden viele bereits längst bekannte Projekte nur wiederholt...

Jetzt mehr erfahren

28.05.2020

Thering/Ploss: Zweite Corona-Infektionswelle verhindern

Der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion Dennis Thering und der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Hamburg Christoph Ploß haben einen 8-Punkte-Plan zur Verhinderung einer zweiten Corona-Infektionswelle und deren Folgen vorgelegt. Dieser sieht u.a. eine Corona-Ampel als neues Frühwarnsystem für Hamburg vor, die sich aus...

Jetzt mehr erfahren

27.05.2020

Gamm: Isolation von Menschen in Pflegeheimen durchbrechen - Rot-Grün muss den Spagat zwischen Schutz vor Ansteckung und Lockerung des Besuchsverbots wagen

In Hamburgs Pflegeheimen leben über 16.000 Pflegebedürftige. Für sie gilt ein strenges Besuchsverbot, da sie zur Covid-19-Risikogruppe gehören. Hinzu kommen Zehntausende, die ebenfalls von dem Besuchsverbot betroffen sind, obwohl sie vergleichsweise selbstständig leben, nur weil ihre Einrichtung auch unter das...

Jetzt mehr erfahren

07.05.2020

Gamm: Corona-Ausbruch in weiterem Hamburger Krankenhaus erfordert schnelle Aufklärung und strukturelle Gegenmaßnahmen

Nach aktuellen Berichten des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL mussten im Allgemeinen Krankenhaus in Harburg zwei Stationen wegen Corona schließen. Der Vorfall liegt bereits Wochen zurück. Dazu erklärt Stephan Gamm, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die nächste Hiobsbotschaft über einen Corona-Ausbruch...

Jetzt mehr erfahren

29.04.2020

Thering zum Bund-Länder-Coronagipfel: Öffnungen so verantwortlich wie möglich – weitere Hilfen für besonders betroffene Branchen

Morgen tagt der nächste Bund-Ländergipfel zum weiteren Umgang mit der Coronakrise und möglichen Lockerungsmaßnahmen. Dazu fordert Dennis Thering Hamburgs Ersten Bürgermeister und die Bundesregierung auf, weitere Öffnungen so verantwortlich wie möglich vorzunehmen. Für besonders schwer gebeutelte Branchen wie die...

Jetzt mehr erfahren

17.04.2020

Thering: Enge Anlehnung des Senatsbeschlusses an Verabredung mit der Bundeskanzlerin ist richtig

Zur heutigen vom Senat beschlossenen Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: "Es ist gut und richtig, dass Hamburg sich mit dem heutigen Senatsbeschluss eng an die Verabredung der Länderchefs mit Bundeskanzlerin Merkel anlehnt. Hamburg ist...

Jetzt mehr erfahren

15.04.2020

Thering: Einigung zwischen Bund und Ländern in der Corona-Krise ist gut für Hamburg und Deutschland

Die CDU-Fraktion begrüßt die heutige Einigung der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder zum weiteren gemeinsamen Vorgehen in der Corona-Krise. Demnach bleiben die Beschränkungen vorerst weitestgehend in Kraft, wenn auch mit ersten wichtigen Ausnahmen und schrittweisen Lockerungen. Dazu erklärt Dennis...

Jetzt mehr erfahren

15.04.2020

Thering: Corona-Vorfall im UKE schnell aufklären

Laut Berichterstattung sind bereits in der vergangenen Woche rund 20 Patienten und rund 20 Mitarbeiter im hochsensiblen Bereich der Krebsstation im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) Covid-19-positiv getestet worden. Dazu erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Eine äußerst beunruhigende Nachricht,...

Jetzt mehr erfahren

13.03.2020

Thering: Hanseaten stehen gerade auch in schwierigen Zeiten zusammen

Nachdem gestern der Bund und die Länder ein Maßnahmenbündel zum Kampf gegen das Coronavirus beschlossen und heute erste Bundesländer flächendeckende Schulschließungen angeordnet haben, erklärt Dennis Thering, stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Wir unterstützen alle erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der...

Jetzt mehr erfahren

28.02.2020

Trepoll/Stöver: Große Verunsicherung in Hamburg wegen des Coronavirus endlich ernst nehmen – CDU fordert sofortige Sondersitzung des Gesundheitsausschusses

Das Coronavirus breitet sich auch in Deutschland weiter aus. Gestern ist nun auch der erste Infektionsfall in Hamburg bestätigt worden. Die Bundesregierung hat bereits einen Krisenstab aus Innenministerium und Gesundheitsministerium gebildet. Für Hamburg beantragt die CDU-Fraktion daher bereits für die nächste Woche...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de