Presse

Pressemitteilungen

02.06.2020

Thering: Mit Koalitionsvertrag des rot-grünen “Weiter-so” kommt Hamburg nicht gestärkt aus der Krise – echte Zukunftsvisionen Fehlanzeige

Zum heute vorgestellten Koalitionsvertrag von SPD und Grünen erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: “14 Wochen, ein bisschen Streit, mehr SPD, weniger Grün, 205 Seiten und am Ende steht über allem der Finanzierungsvorbehalt. Auch ansonsten werden viele bereits längst bekannte Projekte nur wiederholt...

Jetzt mehr erfahren

19.05.2020

Frieling/Erkalp: Stadtentwicklung findet nicht nur zwischen Alster und Elbe statt – Aufenthaltsqualität in ganz Hamburg verbessern

SPD und Grüne haben gestern die Koalitionsverhandlungen zum Thema Stadtentwicklung fortgesetzt. Dabei ging es vor allem um einzelne Projekte wie Jungfernstieg, Mönckebergstraße und Burchardplatz. Dazu erklärt Anke Frieling, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Hamburgs Innenstadt muss...

Jetzt mehr erfahren

10.04.2020

Thering: Mit einem kompetenten CDU-Team für ganz Hamburg

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat ihre Fachsprecher für diese Legislaturperiode festgelegt. Eine Übersicht über alle Abgeordneten und ihre Themenbereiche finden Sie hier. Dazu erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion ist für die kommenden fünf Jahre gut gerüstet. Unsere 15 Frauen und...

Jetzt mehr erfahren

18.03.2020

CDU-Fraktion: Dennis Thering zum neuen Vorsitzenden gewählt

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat heute auf ihrer konstituierenden Fraktionssitzung Dennis Thering einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Außerdem wurde Dennis Gladiator zum Ersten Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt und André Trepoll als Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft nominiert. Die...

Jetzt mehr erfahren

18.02.2020

Hamann: Schulcampus Lohsepark als weiteres Beispiel des kompromisslosen rot-grünen „Kopf-Durch-die Wand“

Am 17.02.2020 waren die Mitglieder der Kommission für Stadtentwicklung berufen, über die öffentliche Auslegung des – nochmals überarbeiteten – Bebauungsplan-Entwurfs HafenCity 10 abzustimmen. Aufgrund gravierender Mängel der Rahmenbedingungen des Schulcampus Lohseparks – insbesondere in Bezug auf Lärm, Luftschadstoffe,...

Jetzt mehr erfahren

14.02.2020

Hamann: CDU unterstützt Initiative „In meinem Stadtteil wohnen bleiben“

In Hamburg haben mittelständische Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft die Initiative „In meinem Stadtteil wohnen bleiben“ gegründet. Dazu erklärt Jörg Hamann, bau- und stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir begrüßen die Gründung und das Engagement der Initiative ausdrücklich! Es ist wichtig,...

Jetzt mehr erfahren

13.02.2020

Hamann: Paloma-Viertel: Erst die Details werden Aufschluss geben!

Nachdem die Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG das Areal der ehemaligen EssoHäuser im Jahr 2009 erworben hatte, ein breit angelegtes Beteiligungsverfahren erfolgt ist und nach längerer Planungsphase sowie einem Architektenwettbewerb schließlich im Jahr 2018 ein städtebaulicher Vertrag geschlossen wurde, sich jedoch bis...

Jetzt mehr erfahren

12.12.2019

Hamann: Mit sozialistischen Instrumenten wird kein neuer, günstiger Wohnraum entstehen

Zur Vorstellung der Volksinitiativen für eine andere Bau- und Flächenpolitik erklärt Jörg Hamann, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir brauchen Verlässlichkeit und langfristige Planungssicherheit für Investoren auf dem Hamburger Immobilienmarkt. Mit sozialistischen Instrumenten wie Enteignungen,...

Jetzt mehr erfahren

26.11.2019

Hamann: Vorgestellte Ergebnisse zum Mietenspiegel in Hamburg sind nicht realistisch!

Der heute vorgestellte Mietenspiegel 2019 belegt eine erneute Steigerung der Wohnungsmieten in Hamburg. Während die durchschnittliche Nettokaltmiete im Jahr 2017 noch bei 8,44 Euro pro Quadratmeter lag, müssen Mieter nun durchschnittlich 8,66 Euro pro Quadratmeter aufbringen, was einer Steigerung um 2,6 Prozent...

Jetzt mehr erfahren

29.10.2019

Hamann: Grün-rotes Aus für Einfamilienhäuser in Hamburg-Nord ist familienfeindlich

Der zwischen Grünen und SPD zustande gekommene Koalitionsvertrag im Bezirk Hamburg-Nord sieht vor, dass beim Wohnungsbau künftig neue Wege beschritten werden. Insbesondere soll bei der Aufstellung neuer Bebauungspläne auf Einfamilienhäuser gänzlich verzichtet werden. Dazu erklärt Jörg Hamann,...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten, aber auch für interessierte Bürger, ist Pressesprecher Sören Niehaus in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt:
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-2933

E-Mail: soeren.niehaus@cdu-hamburg.de