Presse

Pressemitteilungen

03.05.2018

Wersich: Deutschlandhaus – Stadtgeschichte erhalten statt nachbauen

Heute stellte Oberbaudirektor Höing den aktuellen Stand zum Deutschlandhaus vor. Dazu erklärt Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Der schönste Neubau nützt nichts, wenn im Gegenzug für die Stadt prägende Gebäude abgerissen werden. Das Deutschlandhaus am Gänsemarkt in Hamburg wurde von 1928...

Jetzt mehr erfahren

09.02.2018

Wersich: Herzlich Willkommen in Hamburg, Sylvain Cambreling!

Zur Berufung von Sylvain Cambreling zum neuen Chefdirigenten der Symphoniker Hamburg erklärt Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir freuen uns darüber, dass Sylvain Cambreling zum neuen Chefdirigenten der Symphoniker ernannt wurde und heißen ihn in Hamburg herzlich willkommen. Seine...

Jetzt mehr erfahren

08.02.2018

Trepoll: Neuanfang für Hamburg statt wochenlanger SPD-Hängepartie nach Berliner Vorbild

Zu den Plänen der Regierungsfraktionen, mit der Wahl eines neuen Bürgermeisters warten zu wollen, bis das SPD­-Mitgliedervotum über die Regierungsbildung in Berlin entschieden hat, erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Ein Mann, ein Wort – das galt bei Olaf Scholz schon lange nicht mehr. Durch seinen...

Jetzt mehr erfahren

03.11.2017

Trepoll/von Beust: Besuchermagnet Elbphilharmonie - eine mutige Entscheidung die sich für Hamburg auszahlt!

Vor einem Jahr wurde die Plaza der Elbphilharmonie eröffnet. Rund vier Millionen Gäste aus aller Welt haben Hamburgs neues Wahrzeichen seitdem besucht. Die Konzerte sind auf Monate im Voraus ausverkauft.  Dazu erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die Eröffnung der Elbphilharmonie erweist...

Jetzt mehr erfahren

25.10.2017

Trepoll: Rot-grüne Straßenreinigungsgebühr ist ein totes Pferd

Laut heutiger Berichterstattung gibt es in der SPD Überlegungen, weitere Finanzierungsmöglichkeiten für die neue Straßenreinigungsgebühr heranzuziehen. Dazu erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Wie man es auch dreht und wendet, die neue rot-grüne Straßenreinigungsgebühr bleibt eine reine...

Jetzt mehr erfahren

13.10.2017

Wersich: Errichtung des Länderzentrums für Niederdeutsch ist kein Ruhmesblatt

Die Errichtung des Länderzentrums für Niederdeutsch ab 2018 bedeutet nichts anderes als die Zerschlagung des bisherigen Instituts für Niederdeutsch.  Dazu erklärt Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die Errichtung des Länderzentrums für Niederdeutsch ist kein Ruhmesblatt für...

Jetzt mehr erfahren

28.09.2017

Wersich: Luthers Botschaft wertvoller denn je – Reformationstag soll dauerhaft Feiertag werden

Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums beantragt die CDU-Fraktion in der Bürgerschaft, den Reformationstag dauerhaft zu einem Feiertag zu erklären.  Dazu erklärt Dietrich Wersich, kirchenpolitscher Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Bürgerliche Emanzipation, Selbstbestimmung und persönliche Freiheit sind ein...

Jetzt mehr erfahren

24.07.2017

Trepoll: Wie groß ist der Elphi-Effekt für Hamburg?

Es war eine kühne Vision, die politischen Mut und Durchsetzungskraft brauchte. Hamburg sollte ein neues architektonisches und kulturelles Wahrzeichen bekommen, das dass Bild der Stadt in der Welt nachhaltig positiv verändert. Direkt im Hafen, Hamburgs Tor zur Welt, sollte es Besucher begrüßen, wie die Freiheitsstatue...

Jetzt mehr erfahren

18.07.2017

Trepoll: Zwei Frauen rücken an Fraktionsspitze nach

Nach der Mandatsniederlegung von Karin Prien hat die CDU-Fraktion in ihrer gestrigen Fraktionssitzung die erforderlichen Nachwahlen durchgeführt. Neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Birgit Stöver, die sich gegen Richard Seelmaecker mit 15 der 20 Stimmen durchsetzen konnte. Dennis Gladiator wird neuer...

Jetzt mehr erfahren

12.07.2017

Wersich/Meyer (FDP): Abriss der City-Höfe verhindern - Senat muss sich an das eigene Denkmalschutzgesetz halten!

Das Ergebnis des Wettbewerbs zum Ersatz der denkmalgeschützten City-Höfe ist ernüchternd. Ein viel zu großer und wenig prägnanter Gebäuderiegel soll zukünftig das als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannte Kontorhausviertel Richtung Klosterwall hermetisch abschotten. Mit einem Antrag wollen CDU und FDP erreichen, dass die...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de