Anträge

Anträge

Sprachkräften der Flüchtlingsbeschulung eine Perspektive bieten

Ehrenamt stärken – Den Freiwilligen die Suche nach einer geeigneten ehrenamtlichen Tätigkeit erleichtern

Damit die Integration gelingt − Mit halbjährlichen Bericht einen Überblicküber den Fortschritt der Arbeitsmarktmaßnahmen für Flüchtlinge erlangen

Mehr Mittel für die Stadtteilkultur – Impulse für die Weiterentwicklung geben!

Alsterpromenade – Eine Idee für Hamburg – Machbarkeitsstudie zur Aufwertung der Hamburger Innenstadt

Schauspielhaus und Thalia Theater – Erwartungen und Förderung schrittweise angleichen!

Quartiersentwicklungen ganzheitlich denken und Logistikbedarf berücksichtigen

Geplagten Anwohnern, Gastronomen und Gewerbetreibenden am und um den Ehestorfer Heuweg helfen – Umbau der Verkehrsflächen ohne neunmonatige Vollsperrung planen

Hinweise des Rechnungshofs ernst nehmen – Schulden der HSHAbwicklungsanstalten endlich angemessen und transparent im Konzernabschluss der Freien und Hansestadt Hamburg ausweisen

Taten statt Worte – Konkrete Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit statt blumig, unverbindlicher Versprechen

Keine halben Sachen, Pendlerabzocke beenden – Rot-Grün muss den Gebührenhammer endlich aus der Hand legen und die P+R-Gebühren komplett abschaffen

Hamburg befürwortet den Bau eines LNG-Terminals am Standort Brunsbüttel

Im Zeichen des Brexits – Hochschulaustausch stärken und sichern

Hamburgs Schulen flächendeckend den Zugang zur gängigen Standard-Software ermöglichen

Die dritte Gewalt stärken – Mehr eigenverantwortliche Entscheidungskompetenzen für Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger

Endlich Stadtentwicklung durch kluge Verkehrspolitik – Oberirdische Parkplätze unter die Erde bringen

Umgehend die richtige Entscheidung zur Folgelösung für die Köhlbrandquerung treffen – Ein Tunnel ist langlebig und effizient

Bahnenschwimmen auch im Herzen Harburgs anbahnen – Erweiterungsplanung für das „MidSommerland“ mit Hochdruck vorantreiben