Stefan Weidelich
Pressesprecher
CDU Bürgerschaftsfraktion
 
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Fon: 040/428 31 - 1367
E-Fax: 040/427 31 - 2288
stefan.weidelich@cdu-hamburg.de

Ovens: Senat schläft bei Erschließung digitaler Zukunftsmärkte

Anlässlich der Hamburger IT-Strategietage äußerte sich der Bürgermeister unter anderem zur Digitalisierung in Hamburg. Doch anstatt mit konkreten Initiativen zu glänzen, scheint der Senat in Bezug auf die Erschließung digitaler Zukunftsmärkte schlicht abgetaucht zu sein. In einem aktuellen Antrag fordert die CDU-Bürgerschaftsfraktion, die Hamburger Webvideo-Szene deutlich mehr zu unterstützen.

 

Dazu erklärt Carsten Ovens, Sprecher für Digitale Wirtschaft der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Anstatt vieler warmer Worte sollte Rot-Grün seine digitalen Schlafmützen im Senat endlich wecken und Taten folgen lassen. Eigene Ansätze des Senats zu digitalen Themen wie dem Bereich Sharing-Economy, der Breitband-Versorgung oder der Einrichtung von Entrepreneurship-Professuren sind nicht erkennbar. Es besteht nicht einmal die Bereitschaft, sich fachlich damit im Parlament und den Ausschüssen konstruktiv auseinanderzusetzen. Alle Initiativen der CDU-Bürgerschaftsfraktion im Bereich Digitalisierung hat Rot-Grün bisher blockiert und abgelehnt. Es stünde Rot-Grün gut zu Gesicht, sich mit unserem aktuellen Antrag zur Webvideo-Szene, die mehr staatliche Unterstützung bekommen soll, ernsthaft zu befassen. Denn bislang hat der Senat dieses boomende Mediensegment sträflich vernachlässigt.“