Finanzpolitik mit Augenmaß

Finanzen & Haushalt

Die jährlich rund 10 Milliarden Euro Steuern und Gebührengelder der Hamburger und Hamburgerinnen müssen mit Augenmaß eingesetzt werden. Wenn wir den zukünftigen Generationen keinen riesigen Schuldenberg hinterlassen wollen, können wir uns nicht alles leisten, was wünschenswert ist. Es ist daher unverantwortlich, dass der Senat von seinem Versprechen abgerückt ist, für jede Mehrausgabe anderswo etwas einzusparen.  Mehr...

 

 

Aktuelle Initiativen

Aktuelle Pressemitteilungen

13.02.2017: Kleibauer: Rechnungshofbericht legt zahlreiche Mängel und Risiken rot-grüner Haushaltspolitik offen

Heute hat der Hamburger Rechnungshof seinen Jahresbericht 2017 vorgelegt. Der Haushalts- und Konzernrechnung des Senats für 2015 wurde dabei nur ein...

 mehr