Artikel

Erkalp: Sanierung des Telemichels kommt endlich in Fahrt

14.11.2017

In einem Letter of Intent haben sich die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG), die Bundesregierung sowie der Hamburger Senat auf eine Vereinbarung zur Sanierung und Wiedereröffnung der öffentlich zugänglichen Bereiche des Hamburger Fernsehturms geeinigt. 

Dazu erklärt David Erkalp, Fachsprecher für Tourismus, Handel und Handwerk der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Es ist erfreulich, dass die Sanierung des Hamburger Fernsehturms endlich angegangen werden soll. Seit Beginn der laufenden Legislaturperiode hat sich die CDU-Fraktion für den ‚Telemichel‘ eingesetzt und auf eine zeitnahe Wiederbelebung hingewirkt. Hamburg könnte dem Ziel der Wiedereröffnung jedoch bereits einen deutlichen Schritt näher sein. Diverse Anfragen an den Senat hatten aufgezeigt, dass Rot-Grün das Projekt nur im Schneckentempo verfolgt. Die Bundesmittel in Höhe von 18,5 Mio. Euro wurden bereits vor über einem Jahr bewilligt. Dennoch sind Monate verstrichen, bis der Senat in Sachen Kostenplanung aktiv wurde. Der CDU-Antrag zu diesem Thema hat offensichtlich Wirkung gezeigt und den Stein nun ins Rollen gebracht.“

David Erkalp

David Erkalp
Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses
Fachsprecher für Tourismus, Handel und Handwerk

Möllner Landstr. 4
22111 Hamburg
Tel: 040 / 7371 5730
Fax: 040 / 7371 5731
E-mail: david.erkalp@cduhamburg.de