Presse

Pressemitteilungen

10.01.2018

Trepoll: Spielplatzsanierungen seit langem überfällig – Rot-Grün reagiert immer langsamer auf CDU-Vorschläge

Zur Ankündigung der Regierungsfraktionen, die Spielplätze in Hamburg sanieren zu wollen erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Rot-Grün erkennt jetzt erst ein Problem, das wir vor zwei Jahren schon klar benannt haben. Die Koalitionsfraktionen haben bisher nichts unternommen und sogar die Mittel zum...

Jetzt mehr erfahren

19.12.2017

Stöver: Rot-Grün handelt wieder nur auf Druck

Heute wurde die Einigung zwischen der Volksinitiative Gute Inklusion und SPD und Grünen verkündet. Nach einem ungewöhnlich langen Verhandlungszeitraum hat man sich nun unter anderem darauf geeinigt, ab dem Schuljahr 2018/2019 knapp 300 zusätzliche Personalstellen einzurichten, die Barrierefreiheit an Schulen auszubauen...

Jetzt mehr erfahren

25.10.2017

CDU verlangt umfassende Aufklärung

Am Montagabend ist ein zweijähriges Mädchen in Neugraben-Fischbek vermutlich von seinem Vater getötet worden, der seitdem auf der Flucht ist. Der Asylantrag des Mannes soll zuvor abgelehnt worden sein. Auch wurde die Familie seit längerer Zeit vom zuständigen Jugendamt betreut. Laut Medienberichten war es bereits vor...

Jetzt mehr erfahren

28.08.2017

Heißner: Satt und sauber statt frühkindlicher Bildung – Hamburg weiter Schlusslicht bei der Kinderbetreuung

Im „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung steht Hamburg mit einem Personalschlüssel von 1 zu 5,1 im Krippenbereich weiterhin auf dem letzten Platz in Westdeutschland. Seit nun schon zwei Jahren hat sich in Hamburg damit keinerlei Verbesserung ergeben: Bereits 2015 und 2016 attestiert die...

Jetzt mehr erfahren

18.07.2017

Trepoll: Zwei Frauen rücken an Fraktionsspitze nach

Nach der Mandatsniederlegung von Karin Prien hat die CDU-Fraktion in ihrer gestrigen Fraktionssitzung die erforderlichen Nachwahlen durchgeführt. Neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Birgit Stöver, die sich gegen Richard Seelmaecker mit 15 der 20 Stimmen durchsetzen konnte. Dennis Gladiator wird neuer...

Jetzt mehr erfahren

06.06.2017

Gladiator: Rot-Grün erreicht bei Personalschlüssel in Kitas eigene Ziele nicht

Heute haben Sozialsenatorin Leonhard und Schulsenator Rabe neue Maßnahmen für die Sicherung des Fachkräftenachwuchses in Hamburger Kitas vorgestellt. Demnach sollen in den nächsten vier Jahren jeweils 500 neue Fachkräfte gewonnen und so bis 2021 ein Betreuungsschlüssel von 1:4 erreicht werden.  Dazu erklärt Dennis...

Jetzt mehr erfahren

05.05.2017

Trepoll: CDU will rot-grüne Mehrheit durchbrechen und 2020 zurück in Regierungsverantwortung

355 Anträge der CDU-Fraktion zeichnen einen klaren Gegenentwurf zu Scholz´ Politik des Verwaltens. Fast 2700 Mal wurden von den 20 Unionsabgeordneten kritische Fragen an den Senat gestellt. Nun hat die Fraktion mit Blick auf die Bürgerschaftswahlen in knapp drei Jahren die weitere Strategie auf ihrer zweitägigen...

Jetzt mehr erfahren

20.04.2017

Heißner: Trotz ständiger Beteuerungen übt sich der Senat im Nichtstun

Seit die Einrichtungen zur geschlossenen Unterbringung in der Feuerbergstraße 2008 und in den Brandenburger Haasenburg-Heimen 2013 geschlossen wurden, hat Hamburg kaum noch Möglichkeiten, straffälligen Jugendlichen die dringend benötigte intensiv-pädagogische Hilfe zukommen zu lassen, die sie brauchen. Die...

Jetzt mehr erfahren

16.02.2017

Heißner: Fall Tayler war kein Einzelfall sondern strukturelles Führungsversagen

Gestern tagte der Familien Kinder und Jugendausschuss zu einem weiteren Fall von Kindesmisshandlung unter den Augen des Jugendamtes Altona. Anlass war die Vorstellung des Berichts der Jugendhilfeinspektion zum Fall D..\r\nDazu erklärt Philipp Heißner, familienpolitscher Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: „Die...

Jetzt mehr erfahren

19.01.2017

Heißner: Erneut Fehler beim Vorgehen des ASD im Fall Deljo – ein neuer handfester Jugendhilfeskandal kündigt sich an

Mehrere Hamburger Medien haben heute über die Veröffentlichung des Prüfberichts im Fall Deljo auf der Grundlage eines geschwärzten Dokuments berichtet. In dem Bericht der Jugendhilfeinspektion kündigen sich erneut Versäumnisse und schwere Fehler des ASD und seiner Mitarbeiter an. Schon in den Fällen der misshandelten...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de