Presse

Pressemitteilungen

20.04.2018

Thering: Bundesautobahngesellschaft ist ein Meilenstein und gut für Hamburg – Signal an die Beschäftigten vor Ort ist sehr wichtig

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute das Standortkonzept für die neu zu gründende Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen (IGA) vorgestellt. Demnach wird in Hamburg eine von zehn deutschlandweiten Niederlassungen der IGA eingerichtet, deren Hauptsitz in Berlin liegen wird. Zugleich wird sichergestellt,...

Jetzt mehr erfahren

17.04.2018

Thering: Fahrgastentwicklung ist kein Ruhmesblatt – SPD und Grüne pennen bei Anreizen für Bus und Bahn

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) hat heute seine Bilanz für das Jahr 2017 gezogen. Demnach ist die Zahl der Fahrgäste in Bahnen, Bussen und Fähren im vergangenen Jahr nur noch um 1,3 Prozent gestiegen. Dies ist der niedrigste Fahrgastanstieg seit 13 Jahren und die logische Fortsetzung der Entwicklung nach dem...

Jetzt mehr erfahren

16.04.2018

Thering: Parken am Flughafen muss günstiger werden, um geplagten Anwohnern im Flughafenumfeld zu helfen

Dauerparken im Flughafenumfeld ist ein großes Problem. Anwohner sowie ortsansässige Gewerbetreibende und deren Kunden leiden extrem unter „Wildparkern“. Diese blockieren über Tage und Wochen die öffentlichen Parkplätze in den Straßen rund um den Flughafen. Die CDU setzt sich daher mit einer aktuellen Initiative dafür...

Jetzt mehr erfahren

31.03.2018

Thering: SAGA-Mieterhöhung für Stellplätze ist inakzeptabel

Zur drastischen Erhöhung der Stellplatzmieten durch die städtische SAGA erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist völlig inakzeptabel, dass die Saga die Stellplatzmieten teilweise fast verdoppelt. Jetzt schlägt also auch bei den städtischen Unternehmen die Antiautofahrerpolitik von...

Jetzt mehr erfahren

27.03.2018

Thering: P+R-Gebühren sind ein Millionengrab und schrecken massiv vom Umstieg auf Bus und Bahn ab

Die 2014 vom SPD-Senat eingeführten Gebühren für die P+R-Anlagen in Hamburg schrecken die Menschen weiterhin massiv vom Umstieg auf Busse und Bahnen ab. Waren die Hamburger P+R-Anlagen 2013, also im Jahr vor der Gebührenabzocke, im Durchschnitt noch zu 85,5 Prozent ausgelastet, lag diese durchschnittliche...

Jetzt mehr erfahren

21.03.2018

Thering: Nach der „Schreckensbilanz“ – Hamburg braucht Neustart bei der Radverkehrsförderung

Der rot-grüne Senat hat ausgewählte Zahlen zur Entwicklung des Radverkehrs in Hamburg im vergangenen Jahr vorgelegt. Demnach sank die Zahl der Ausleihvorgänge beim Fahrradleihsystem StadtRAD von 2016 auf 2017 um rd. 120.000 bzw. 4 Prozent auf nur noch 2,92 Mio. Ausleihvorgänge. Dies ist der erste Rückgang in der...

Jetzt mehr erfahren

20.03.2018

Thering: Rot-Grüne Untätigkeit beim Kampf gegen den Fluglärm schwächt den Flughafen und belastet die Anwohner immer mehr

Zur Vorstellung des Fluglärmreports 2017 erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Durch die rot-grüne Verweigerungshaltung im Kampf gegen den Fluglärm wird die Akzeptanz des innerstädtischen Großflughafens unnötigerweise immer weiter geschwächt. Die neuen Rekordzahlen bei den Verspätungen...

Jetzt mehr erfahren

13.03.2018

Thering: Offene Kosten- und Finanzierungsfrage gefährdet Megaprojekt U5

Zur Berichterstattung über eine weitere Variante des westlichen Abschnittes der U5 erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Als CDU begrüßen wir den geplanten Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und die längst überfällige Erschließung bisher unterversorgter Stadtteile. Schließlich...

Jetzt mehr erfahren

07.03.2018

Thering/Seelmaecker: Suche nach Lösungen für das Parkplatzproblem rund um den Flughafen ist längst überfällig – Betrachtungsgebiet muss auf das gesamte Flughafenumfeld ausgedehnt werden

Der stadteigene Landesbetrieb Verkehr (LBV) und die Innenbehörde haben heute angekündigt, „eine Erweiterung des Bewohnerparkens im Umfeld des Hamburger Flughafens“ zu prüfen. Aus Sicht der CDU-Fraktion ist diese Prüfung einerseits längst überfällig, weil die Parkplatzprobleme im Umfeld des Flughafens seit Jahren...

Jetzt mehr erfahren

01.03.2018

Thering: Unfallzahlen unverändert hoch – Hohe Gefahr für Fußgänger ist eine schwere Hypothek für Verkehrspolitik

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Hamburg stagniert auf hohem Niveau. Dies geht aus der Senatsantwort auf eine aktuelle Anfrage der CDU zu den Unfallzahlen 2017 hervor. So ereigneten sich im vergangenen Jahr 67.881 Unfälle auf und an Hamburgs Straßen und verursachten einen volkswirtschaftlichen Schaden von 627 Millionen...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de