Presse

Pressemitteilungen

20.04.2018

Thering: Bundesautobahngesellschaft ist ein Meilenstein und gut für Hamburg – Signal an die Beschäftigten vor Ort ist sehr wichtig

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute das Standortkonzept für die neu zu gründende Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen (IGA) vorgestellt. Demnach wird in Hamburg eine von zehn deutschlandweiten Niederlassungen der IGA eingerichtet, deren Hauptsitz in Berlin liegen wird. Zugleich wird sichergestellt,...

Jetzt mehr erfahren

20.04.2018

Ovens: Hamburg zum führenden Hub der Digitalwirtschaft ausbauen

Der Wirtschaftsrat Deutschland hat heute ein Positionspapier des Landesverbands Hamburg zum aktuellen Stand der Digitalwirtschaft vorgestellt. Es betrachtet die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Rolle der Hochschulen und Netzwerke sowie die Breitbandinfrastruktur in der Stadt und zeigt offene Handlungsfelder...

Jetzt mehr erfahren

19.04.2018

Grunwaldt: Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus auch für Hamburg

Die aktuelle Debatte um Antisemitismus zeigt, dass dieser in Deutschland keineswegs aus dem Alltag verschwunden ist. Die Erkenntnisse der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin offenbaren, dass die Zahl der dort registrierten Vorkommnisse im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr sogar um 60 Prozent gestiegen...

Jetzt mehr erfahren

19.04.2018

Ovens: 70 Jahre Israel - Idee der Städtepartnerschaft mit neuem Leben füllen

Am heutigen 19. April feiert der Staat Israel nach der jüdischen Zeitrechnung (5. Ijar) den Jahrestag der Unabhängigkeit. Die CDU-Bürgerschaftsfraktion gratuliert Israel und seinen Bürgern daher herzlich zum 70. Yom Haatzmaut. Dazu erklärt Carsten Ovens, Fachsprecher für Wissenschaft und Digitale Wirtschaft der...

Jetzt mehr erfahren

18.04.2018

Erkalp: Senat duldet Schwarzhandel von linksautonomer Szene auch auf kommendem Hafengeburtstag

Seit Jahren werden während des Hafengeburtstages illegale Verkaufsstände betrieben. Unter dem Titel „Alternativer Hafengeburtstag“ handeln der linken Szene nahestehende Betreiber, ohne dass sie eine entsprechende Lizenz dafür besitzen. Während Schausteller beim Hamburger Hafengeburtstag für ihre Verkaufsstände die...

Jetzt mehr erfahren

17.04.2018

Thering: Fahrgastentwicklung ist kein Ruhmesblatt – SPD und Grüne pennen bei Anreizen für Bus und Bahn

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) hat heute seine Bilanz für das Jahr 2017 gezogen. Demnach ist die Zahl der Fahrgäste in Bahnen, Bussen und Fähren im vergangenen Jahr nur noch um 1,3 Prozent gestiegen. Dies ist der niedrigste Fahrgastanstieg seit 13 Jahren und die logische Fortsetzung der Entwicklung nach dem...

Jetzt mehr erfahren

16.04.2018

Thering: Parken am Flughafen muss günstiger werden, um geplagten Anwohnern im Flughafenumfeld zu helfen

Dauerparken im Flughafenumfeld ist ein großes Problem. Anwohner sowie ortsansässige Gewerbetreibende und deren Kunden leiden extrem unter „Wildparkern“. Diese blockieren über Tage und Wochen die öffentlichen Parkplätze in den Straßen rund um den Flughafen. Die CDU setzt sich daher mit einer aktuellen Initiative dafür...

Jetzt mehr erfahren

16.04.2018

Stöver: Engagement der Genossenschaft und der Eltern zahlt sich aus – Senat ist nun am Zug

Zu den heutigen Ankündigungen des Erzbistums Hamburg zur Zukunft der katholischen Schulen erklärt Birgit Stöver, schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Dank des großen Engagements der Genossenschaft und der Elternvertretung gibt es nun wieder eine Chance für alle 21 katholischen Schulen. Das ist ein Lichtblick,...

Jetzt mehr erfahren

13.04.2018

Trepoll: Änderungen am Wahlrecht: Herumdoktern an den Symptomen statt Ursachenbekämpfung – SPD profitiert davon überproportional – CDU hält an ihren umfassenden Reformvorschlägen fest

Zu den Vorschlägen zur Änderung des Hamburger Wahlrechts erklärt André Trepoll, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die vorgeschlagenen Änderungen stoßen bei der CDU auf massive Kritik und Ablehnung. Mit den vorgestellten Änderungen wird nur an den Symptomen herumgedoktert, statt die Ursachen für die Unzufriedenheit der...

Jetzt mehr erfahren

13.04.2018

Gladiator: Messerattentat am Jungfernstieg – Gewissenhafte Aufarbeitung statt Aktionismus

Die tödlichen Messerangriffe am Jungfernstieg machen fassungslos und erschüttern ganz Hamburg. Die CDU-Fraktion sieht offene Fragen in Bezug auf den Täter, die auch einer politischen Aufarbeitung bedürfen. Dazu erklärt Dennis Gladiator, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Schaum vor dem Mund und blinder...

Jetzt mehr erfahren

Pressestelle

Für alle Journalisten ist Pressesprecher Stefan Weidelich in der Bürgerschaftsfraktion erster Ansprechpartner. Die Pressestelle der Fraktion verröffentlicht in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Abgeordneten und Fraktionsmitarbeitern Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Fraktion und zu aktuellen politischen Ereignissen. Darüber hinaus werden von uns Pressekonferenzen und Termine vor Ort organisiert und begleitet.

Alle Anrufer, die Fragen zu aktuellen politischen Ereignissen oder konkreten Sachthemen haben, erhalten von uns erste Auskünfte, und wir stellen die Kontakte zu den Fachleuten her.

Zugleich sind wir Dienstleister für die Abgeordneten und Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle: Wir haben Zugriff auf die Pressemitteilungen der vergangenen Jahre, Hamburger Tages- und Wochenzeitungen können bei uns eingesehen werden, Radio- und Fernsehsendungen werden von uns dokumentiert.

Kontakt: 
CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
Pressestelle
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Tel.: 040-42831-1367
Mobil: 0172-4394281
E-Mail: stefan.weidelich@cdu-hamburg.de